Arbeitszeitflexibilisierung 19.06.2018 09:59 Austria Email-Chef Hagleitner: "Gewerkschaften sollen zur Sachlichkeit zurückkehren" Die Arbeitszeitflexibilisierung bringt die Möglichkeit für 12-Stunden-Tage und 60-Stunden-Wochen. Während die Gewerkschaften protestieren, betont etwa Austria Email-Chef Martin Hagleitner, dass die Flexibilisierung vor allem der Gesellschaft zugute komme. weiterlesen ... Arbeitszeitflexibilisierung 15.06.2018 08:05 Neue Arbeitszeiten: Ein Kampf mit harten Bandagen zeichnet sich ab Nach Regierungsplänen gibt es ab 2019 eine umfassende Flexibilisierung der Arbeitszeiten. Die Einführung der 60-Stunden-Woche durch die Hintertür, sagt die Opposition. Ein absolut notwendiger Schritt für Betriebe und Beschäftigte, sagt die Wirtschaft. Hier alle Eckdaten. weiterlesen ... Digitalisierung 30.04.2018 16:27 DGB-Chef warnt vor "moderner Sklaverei" durch Digitalisierung Gerade entsteht eine neue "Plattform-Ökonomie", bei der es Firmen nicht mehr um Herstellung geht, sondern lediglich um Vermittlung von Geschäften. Die Auswirkung auf die darin beschäftigten Menschen ist kein Grund zur Freude. weiterlesen ... Standort Österreich 02.02.2018 09:12 Österreicher haben die drittlängsten Arbeitszeiten der EU Von der Arbeitskammer kommt harte Kritik an den ständigen Forderungen, die Arbeitszeiten weiter zu flexibilisieren. Dies sei familienfeindlich und passe nicht ins Zeitalter der Digitalisierung. weiterlesen ... Speditionen 20.12.2017 17:22 EuGH: Lastwagenfahrer dürfen nicht ausschließlich im Fahrzeug leben und arbeiten Fahrer, die 20 Stunden pro Tag arbeiten, wenige hundert Euro im Monat verdienen und monatelang in ihren Fahrzeugen leben - das ist in Westeuropa längst keine Seltenheit mehr. Auch in Österreich wächst der Unmut angesichts des Lohndumpings auf der Straße. Eine kleine Änderung setzt jetzt der Europäische Gerichtshof durch. weiterlesen ...
Laden ...