Paketlogistik 17.12.2020 21:23 Gewerkschaft: "Selbstausbeutung rund um die Uhr" bei Paketboten Die Gewerkschaft Vida zeigt sich alarmiert über die Arbeitsbedingungen bei Paketzustellern: Wegen des Internethandels sei das Paketaufkommen explodiert, Arbeiter müssten bis zu 16 Stunden an sechs Tagen die Woche arbeiten, während die Versandhändler proftieren. weiterlesen ... Paketlogistik 15.12.2020 10:35 Österreichische Post: Bis zu 1,3 Millionen Pakete an einem Tag Mitarbeiter der Post seien in diesen Tagen "aufs Äußerste gefordert", so Konzernchef Georg Pölzl in einem Interview. Vorwürfe einer massiven Überlastung lässt er trotzdem nicht gelten. weiterlesen ... Arbeitsmarkt 14.12.2020 20:23 Coronakrise hat den Druck auf Mitarbeiter massiv erhöht Die Coronakrise hat den Druck in der Arbeitswelt erhöht und für viele sogar zum Jobverlust geführt. Laut Statistik Austria arbeiten rund 40 Prozent der Beschäftigten durchgehend oder häufig unter einem hohen Zeitdruck und machen regelmäßig Überstunden. weiterlesen ... Arbeitsmarkt 11.12.2020 22:14 Über 700.000 Österreicher arbeiten aktuell im Homeoffice Im vergleichsweise von der Coronakrise schwächer getroffenen dritten Quartal hat sich die Beschäftigtenzahl erholt. Trotzdem arbeiten aktuell mehr als 700.000 Menschen von zu Hause aus. weiterlesen ... Nutzfahrzeugindustrie 23.09.2020 19:35 MAN Steyr: Juristen äußern sich zum Standortsicherungsvertrag Die Belegschaftsvertretung des von der Schließung bedrohten Lkw-Bauers MAN in Steyr setzt ihre Hoffnungen auf einen Standortsicherungsvertrag, der den Bestand des Unternehmens bis 2030 sichern soll. Doch die Rechtsgültigkeit sei unklar, so ein Rechtsexperte der Johannes-Kepler-Universität in Linz. weiterlesen ... Arbeitsrecht 10.09.2020 14:14 Arbeitsmarkt: Der Ton zwischen Sozialpartnern wieder rauer Angesichts der besonders angespannten Lage fürchtet die Industrie in Österreich "gefährliche Experimente", etwa mit der Verkürzung der Arbeitszeit. Zwischen der Gewerkschaft und der WKÖ wächst der Konflikt um Bestimmungen über die Zumutbarkeit. weiterlesen ... Arbeitsrecht 25.06.2020 13:40 Neue Kritik am Algorithmus des Arbeitsmarktservice Die von diversen Stellen geäußerte Kritik am Algorithmus des Arbeitsmarktservice mündet nun in eine Petition. Eine Interessenvertretung fordert von Arbeitsministerin Aschbacher, dem Computerprogramm "den Stecker" zu ziehen. weiterlesen ...
Laden ...