Industrieproduktion 18.09.2018 12:28 Industrie in Deutschland mit neuem Beschäftigungsrekord Trotz einer Flaute bei Aufträgen meldet die Industrie in Deutschland einen neuen Beschäftigungsrekord von mehr als 5,6 Millionen Menschen. Doch die Probleme der Weltpolitik hinterlassen bereits vor allem bei den Exporteuren Spuren. weiterlesen ... Arbeitsmarkt 13.09.2018 08:59 Mangelberufe: Wirtschaft begrüßt stärkere Öffnung für Drittländer Die Bundesregierung will die Liste für Mangelberufe regionalisieren und den Zugang zur Rot-Weiß-Rot-Card vereinfachen. Deutliche Kritik kommt sowohl von Vertretern der Freiheitlichen als auch von der SPÖ. weiterlesen ... Kollektivverträge 13.09.2018 08:59 Vor Verhandlungen zum Metaller-KV: Beide Seiten beziehen Position Eine Woche vor Beginn der KV-Verhandlungen der Metallindustrie bringen sich Vertreter der Arbeitgeber und Arbeitnehmer in Stellung. Das Wachstum schwäche sich ab, während die Beschäftigten "Reallohn-Gewinner" seien, so der FMTI. Die Gewerkschaft weist das zurück und kritisiert das neue Arbeitszeitgesetz. weiterlesen ... Arbeitsmarkt 12.09.2018 17:51 Fachkräftemangel: Der große Jammer und die tatsächlichen Zahlen Klagen über den Mangel an Fachkräften sind in Österreich alltäglich. Die tatsächlichen Zahlen der WKÖ ergeben ein differenzierteres Bild. So kommen in Wien auf eine offene Stelle 15 Bewerber. weiterlesen ... Arbeitsmarkt 16.08.2018 11:06 Neuer Mitarbeiterrekord in der deutschen Industrie Die Zahl der für die Industrie arbeitenden Menschen in Deutschland erreicht mit 5,6 Millionen Mitarbeitern einen neuen Höchststand. Die größten Zuwächse gibt es in der Produktion von Geräten für die Datenverarbeitung, im Maschinenbau und in der Metallverarbeitung. weiterlesen ... Fahrdienste 09.08.2018 16:36 "Uber und Lyft treiben arbeitende New Yorker in die Armut" Paukenschlag im Streit um große Antreiber der neuen Plattformökonomie: In New York dürfen Uber, Lyft und andere Fahrdienste keine neuen Fahrzeuge mehr zulassen. Bürgermeister Blasio: "Unsere Stadt packt eine Krise direkt an, die arbeitende New Yorker in Armut treibt und unsere Straßen in den Verkehrskollaps." weiterlesen ... Arbeiterkammer 25.07.2018 13:47 Mechanikerstunde kostet im Schnitt 130 Euro Die Arbeiterkammer hat sich die Stundensätze für Autoreparaturen in Wien angeschaut. Vor zehn Jahren war eine Stunde Schrauben um 33 Euro günstiger. weiterlesen ...
Laden ...