Arbeitsrecht 12.05.2021 10:38 Ifo: Jeder Dritte arbeitet im Homeoffice Nach Daten des Münchner Ifo-Instituts haben zuletzt rund 31 Prozent der Deutschen im Homeoffice gearbeitet. Der Anteil der Beschäftigten in Telearbeit war jedoch im dritten Lockdown wieder leicht rückgängig. weiterlesen ... Volkswirtschaft 10.05.2021 11:27 Ifo: Elektroautos bedrohen hunderttausende Arbeitsplätze Der politisch herbeigeführte Umstieg auf Elektroautos bedrohe allein in Deutschland bis zu 220.000 Arbeitsplätze, so das renommierte Münchner Ifo-Institut. Ob Elektroautos für mehr Jobs sorgen, ist dagegen mehr als fraglich. Und falls Autobauer mehr Arbeit in den Konzern zurückholen, leiden die Zulieferer. weiterlesen ... Deutschland 10.05.2021 11:27 Gewerkschaft befürchtet Kahlschlag bei Jobs wegen Elektroautos Die deutsche Metallergewerkschaft IG Metall befürchtet ein "Beschäftigungsfiasko" in der Autoindustrie durch das Hochfahren der Elektromobilität und immer schärfere Vorgaben zum Klimaschutz. In der für ganz Europa zentralen Industrie hängen allein in Deutschland 260.000 Stellen am Verbrennungsmotor. weiterlesen ... Industriekonjunktur 29.04.2021 10:26 Österreichs Industrie im Aufwind - Lieferengpässe nehmen zu Die heimische Industrie befindet sich voll im Aufwärtstrend. Nach Daten der Bank Austria ereicht der Einkaufsmanagerindex im April ein Allzeithoch. Noch 2021 soll das Niveau vor der Krise erreicht werden, auch die Zahl der Arbeitsplätze steigt. Allerdings sind Engpässe ein immer größeres Problem. weiterlesen ... Coronahilfen 29.04.2021 10:26 Tirol: Acht Millionen Euro für Wirtschaft und Arbeitsmarkt Die Tiroler Landesregierung hat ein neues Förderpaket auf den Weg gebracht, um die Folgen der Krise in der Wirtschaft und am Arbeitsmarkt zu bekämpfen. Die Coronakrise habe Tirol "massiv" getroffen, so Landeshauptmann Platter (ÖVP). weiterlesen ... Arbeitsmarkt 28.04.2021 15:38 Kurzarbeit: Eckdaten für Phase 5 in Vorbereitung Regelungen zu der ab Juli geltenden neuen Phase der Kurzarbeit sollen Mitte oder Ende Mai vorliegen, so Arbeitsminister Martin Kocher (ÖVP). Diese Phase könnte dann "3 Monate oder länger sein". Geplant sei aber auch ein "konjunkturgerechter" Ausstieg aus der Kurzarbeit. weiterlesen ... Impfstoffe 28.04.2021 15:37 Bundeskanzler Kurz: "Impfturbo ist angelaufen" Österreich sei auf einem "sehr, sehr guten Weg", bis Ende Juni alle jene zu impfen, die das auch wollen, so Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP). Eine Lieferung von einer Million Dosen des Impfstoffs von Biontech und Pfizer wird vorgezogen. weiterlesen ...
Laden ...