Arbeitsmarkt 07.05.2018 15:53 AK zur Leiharbeit: Massive Benachteiligung ist "betriebliche Normalität" Kritiker sehen in der florierenden Art der Arbeitskräfteüberlassung durch Leihfirmen eine Form der modernen Sklaverei. Von der Arbeiterkammer kommen jetzt konkrete Zahlen dazu - sie fordert bessere Regelungen und ein Ende der massiven Benachteiligung von Leiharbeitern. weiterlesen ... Lkw-Maut 07.05.2018 15:19 Frächter sehen in der Maut einen "hausgemachten Preistreiber" - Asfinag kontert Österreichs Transporteure bezahlen nach ihren eigenen Berechnungen um 25 Prozent zu viel Maut - ein hausgemachter, starker Nachteil im harten internationalen Wettbewerb. Die Asfinag weist das entschieden zurück. weiterlesen ... Motoren 28.02.2018 11:38 Beim Thema Diesel beginnt in Deutschland ein neues Kapitel - ein schweres Einem deutschen Gerichtsurteil sind Fahrverbote von Autos mit einem Dieselmotor in Innenstädten rechtlich zulässig. Experten sehen darin einen weiteren schweren Rückschlag für die Technologie, in der Deutschland weltweit führend ist. Dem ÖAMTC zufolge sind Verbote in Österreich eher unwahrscheinlich. weiterlesen ... Standort Österreich 02.02.2018 09:12 Österreicher haben die drittlängsten Arbeitszeiten der EU Von der Arbeitskammer kommt harte Kritik an den ständigen Forderungen, die Arbeitszeiten weiter zu flexibilisieren. Dies sei familienfeindlich und passe nicht ins Zeitalter der Digitalisierung. weiterlesen ... Stromwirtschaft 07.12.2017 15:05 Smart Meter: Auch am neuen Plan gibt es Kritik Ein Entwurf des Wirtschaftsministeriums sieht längere Fristen für die Einführung der neuen Stromzähler vor. Von der Liste Pilz kommt trotzdem Kritik am Druck auf die Verbraucher: Auch wenn sie die Überwachung durch Smart Meter ablehnen, werden die Zähler installiert - mit dem Versprechen, dass eine bestimmte Software nicht aktiviert wird. weiterlesen ... Löhne 18.09.2017 09:40 Jede zweite Frau in Österreich verdient nicht genug zum Leben Bei 54 Prozent der Arbeitnehmerinnen reicht das Einkommen "nicht oder gerade noch" für die alltäglichsten Bedürfnisse, so der Arbeitsklimaindex der Arbeiterkammer Oberösterreich. In der gesamten Bevölkerung sind es 47 Prozent, die mit ihrem Lohn nicht oder nur schwer über die Runden kommen. weiterlesen ... Wirtschaftspolitik 13.09.2017 16:51 SPÖ besteht auf Direktvergabe im öffentlichen Verkehr Die ÖVP möchte, dass mehr internationale Wettbewerber um die lukrativen Aufträge im österreichischen Bahnverkehr kämpfen. Die SPÖ kann darin keinen Nutzen erkennen - weder für den Arbeitsmarkt noch für die Fahrgäste. Negativbeispiele gibt es tatsächlich. weiterlesen ...
Laden ...