Wirtschaftspolitik 31.08.2020 14:52 Arbeiterkammer bringt kürzere Arbeitszeiten ins Spiel Die Präsidentin der Arbeiterkammer, Renate Anderl, schlägt eine Diskussion über eine Arbeitszeitverkürzung vor und fordert die Abschaffung des 12-Stunden-Tages. Von flexiblen Arbeitszeiten profitiere auch die Beschäftigung, heißt es dagegen bei der Industriellenvereinigung und dem Wirtschaftsbund. weiterlesen ... Arbeitsmarkt 19.08.2020 19:40 Arbeiterkammer fordert bessere Programme für Arbeitslose Staatliche Hilfen in Höhe von 315 Millionen Euro könnten 45.000 Arbeitsplätze schaffen, heißt es bei der Arbeiterkammer. Außerdem brauche das Arbeitsmarktservice "650 Personen mehr für gute Betreuung". weiterlesen ... Aluminiumindustrie 03.08.2020 18:10 Salzburger Aluminium AG kündigt 29 Mitarbeitern Wegen starken Rückgängen vor allem bei den Aufträgen der Automobilindustrie kündigt die Salzburger Aluminium AG Mitarbeitern an den Standorten Lend im Pinzgau und Schwarzach. Zuvor kam es offenbar zu einem Konflikt mit der Gewerkschaft und der Arbeiterkammer. weiterlesen ... Coronakrise 25.05.2020 17:51 Kurzarbeit: Reform und Verlängerung um drei Monate Die Kurzarbeit wegen der Coronakrise wird um drei Monate verlängert und neu geregelt. Darauf haben sich Österreichs Sozialpartner geeinigt. Die Industriellenvereinigung reagiert erfreut, auch aus dem ÖGB kommen zustimmende Worte. weiterlesen ... Luftfahrt 10.04.2020 18:31 Komplexe Verhandlungen um die riesigen Staatshilfen für die AUA Die AUA bittet den Staat um riesige Finanzhilfen - doch die Republik sollte Steuergeld nur für österreichische Arbeitsplätze vergeben, eine Standortgarantie einfordern und an den späteren Gewinnen beteiligt sein, fordern Arbeiterkammer und Gewerkschaften. Auch die Billiglinie Lauda meldet sich plötzlich zu Wort. weiterlesen ... Coronavirus 30.03.2020 15:13 AK und Vida: Bedingungen für Lkw-Fahrer verbessern Die Arbeiterkammer und die Verkehrsgewerkschaft fordern eine Rückkehr zu klar geregelten Ruhezeiten. Auch sollten belieferte Firmen Schutzausrüstung zur Verfügung stellen, hieß es. weiterlesen ... Hintergrund 18.03.2020 14:42 Ökonom Piketty: Coronakrise etabliert neue Arbeitsmodelle - und hilft alternativen Ideen Die Coronakrise erinnere die Politik an ihre Macht, so der französische Ökonom Thomas Piketty bei einem Termin auf Einladung der Arbeiterkammer vergangene Woche in Wien. Mit geringen Steuererhöhungen sei eine einmalige Auszahlung von 120.000 Euro an jeden jungen Menschen möglich. weiterlesen ...
Laden ...