Autozulieferer 30.09.2020 11:20 Thyssenkrupp spaltet seine Sparte für Anlagenbau auf Der deutsche Stahlriese teilt seine Sparte für Anlagenbau, die auf die Belieferung der Autoindustrie spezialisiert ist. Damit sollen 800 Arbeitsplätze wegfallen, die meisten davon in Deutschland. In Zukunft soll es bei Thyssen eine Sparte für Karosseriemontage und eine Einheit für Antriebsmontage und Batteriemontage geben - die verkauft werden soll. weiterlesen ... Stahlindustrie 22.09.2020 15:25 Voestalpine: Neue Stranggießanlage in Leoben-Donawitz in Betrieb Der oberösterreichische Stahlriese hat am Standort Leoben-Donawitz eine voll automatisierte Stranggießanlage in Betrieb genommen. Die Maschine liefert Stähle für die Bahnindustrie, Autoindustrie und Mineralölindustrie. Die Kapazität ist auf eine Million Tonnen pro Jahr ausgelegt. weiterlesen ... Oberösterreich 22.09.2020 15:24 Anlagenbauer Zauner sucht Mitarbeiter - dank Coronakrise Der oberösterreichische Anlagenbauer Zauner sucht derzeit zahlreiche Mitarbeiter. Nach einem starken Umsatzplus im Vorjahr sollen die Geschäfte heuer nochmals kräftig zulegen - weil die Nachfrage der Pharmaindustrie weiter steigt. weiterlesen ... Energiewirtschaft 16.09.2020 12:06 Wasserstoffmotor von Innio Jenbacher besteht in Hamburg alle Tests Ein neuartiger Wasserstoffmotor des Tiroler Herstellers Innio Jenbacher (ehemals GE Jenbacher) hat in Hamburg alle Tests bestanden. Nun nehmen die Tiroler gemeinsam mit dem Hamburger Versorger Hansewerk die Anlage in Betrieb. weiterlesen ... KI in der Produktion 15.09.2020 13:16 VRVis-Forscherin Schmidt: "Es ist wenig zielführend, die KI auf fehlerhafte Datenbestände loszulassen" Wie Unternehmen an die wirklich wichtigen Informationen in Produktionsdaten gelangen und diese visuell ansprechend analysieren können, erzählt Johanna Schmidt, Forschungsgruppenleiterin am VRVis. weiterlesen ... Standort 11.09.2020 13:26 EU-Rechnungshof: Europa handelt gegenüber China viel zu naiv Bei der Industriepolitik gehen die Länder der EU völlig fahrlässig mit den Risiken um, die von China ausgehen. Das stellt der Europäische Rechnungshof fest. In den letzten knapp 20 Jahren kam über die Hälfte der ausländischen Investitionen in Europa von Staatskonzernen Chinas. weiterlesen ... Künstliche Intelligenz 07.09.2020 14:39 Future of Manufacturing: Mondi CIO Rainer Steffl über seine Erfahrungen mit KI in der Fertigung Der Countdown zur großen Future of Manufacturing Expo & Congress läuft! Beim virtuellen (und in Teilen physisch stattfindenden) Großevent treffen am 13. und 14. Oktober über 50 Aussteller auf mehrere tausend Entscheider aus der Industrie. In einer Artikelserie stellen wir Ihnen vorab die spannendsten Themen vor. Die KI-Erfahrungen des Verpackungsherstellers Mondi, Rainer Steffl (angefragt) zum Beispiel: Er ist überzeugt, dass Neuronale Netze die Weichen für die Zukunft der Fertigung stellen. Welche Erfahrungen er im Einsatz automatisierter Mustererkennung in der Fertigung hat, wie sich Anwendungen skalieren lassen - und welche Advanced Analytics Projekte im Papierkonzern laufen, erklärt er uns hier. weiterlesen ...
Laden ...