Bahn 12.11.2018 11:41 DB will weitere fünf Milliarden aus der Staatskassa Die Deutsche Bahn will einem Bericht zufolge fünf Milliarden Euro vom Staat, um ihre Pünktlichkeit zu verbessern. Der Konzern, der gerade eine massive Verteuerung beim umstrittenen Megaprojekt Stuttgart21 hinnehmen muss, kämpft mit hohen Schulden. Auch bei der Pünktlichkeit ist nicht alles perfekt. weiterlesen ... Autoindustrie 09.11.2018 14:25 Treffen zur Dieselaffäre: Autochefs lassen Minister Scheuer sitzen Zum Spitzentreffen beim deutschen Verkehrsminister Andreas Scheuer, CSU, zur Dieselaffäre sind die Konzernchefs von VW und BMW nicht erschienen. Sie ließen sich allerdings durch hochrangige Manager vertreten. weiterlesen ... Autoindustrie 12.10.2018 11:48 Streit über Milliardenstrafen für Autoindustrie in Deutschland In Deutschland drängt die SPD auf Diesel-Nachrüstungen auf Kosten der Autoindustrie. Die CSU kämpft gegen drohende Milliardenstrafen für Autobauer. weiterlesen ... Mautsysteme 11.10.2018 12:23 Berlin plant Großauftrag an Kapsch Trafficcom Der österreichische Mautspezialist Kapsch Trafficcom soll den Zuschlag für die Errichtung und den Betrieb der deutschen Autobahnmaut bekommen - die gerade in Österreich besonders umstritten ist. Derzeit klagt die Republik vor dem EuGH gegen das Projekt. weiterlesen ... Diesel 26.09.2018 12:57 Deutscher Finanzminister zur Nachrüstung von Dieselautos: Autoindustrie soll zahlen Der deutsche Finanzminister Olaf Scholz (SPD) positioniert sich in der Frage der Finanzierung von Nachrüstungen von Dieselautos gegen die Autoindustrie. weiterlesen ... Diesel 24.09.2018 16:04 Deutschland: Entscheidung zu Dieselmotoren diese Woche Bald soll es in der deutschen Regierung Klarheit über anstehende Maßnahmen für Dieselautos geben. Verkehrsminister Scheuer zufolge soll es sehr konkret werden. Derzeit sind auch Nachrüstungen der Hardware im Gespräch. weiterlesen ... Deutschland 20.09.2018 15:42 Umstieg auf Elektroautos läuft weiter in Zeitlupe Das Ziel von einer Million Elektroautos auf deutschen Straßen ist weiter in großer Ferne. Angela Merkel findet wie üblich trotzdem positive Worte für den offiziellen Fahrplan. weiterlesen ...
Laden ...