Logistik 02.10.2018 15:00 Logistischer Schulterschluss: Zukunftsoffensive Verkehr und Infrastruktur (ZOVI) gestartet Eine Plattform von Führungskräften aus Industrie und Logistik will in den kommenden Monaten gemeinsame Projekte zur Vernetzung von Schiene, Straße und Donau anstossen. Das Rahmenbudget von ZOVI scheint mager, aber die Liste der teilnehmenden Personen und Unternehmen klingt vielversprechend. weiterlesen ... Personalia 17.09.2018 12:45 ÖBB-Finanzvorstand Halbmayr geht - Schiefer möglicher Nachfolger Bei den ÖBB legt Finanzvorstand Josef Halbmayr, der zusammen mit Andreas Matthä die Holding leitet, sein Mandat aus privaten Gründen zurück. Berichten zufolge könnte ihm Arnold Schiefer folgen, derzeit auf Geheiß der FPÖ Chef des Aufsichtsrats. weiterlesen ... Energiewende 25.07.2018 13:45 ÖBB fahren jetzt ausschließlich mit Ökostrom Die ÖBB bewegen ihre Personenzüge und Güterzüge seit Monatsbeginn mit 100 Prozent grünem Bahnstrom. Damit seien die ÖBB ein Vorreiter in Europa, so Konzernchef Andreas Matthä. weiterlesen ... Logistik 13.06.2018 10:35 Neue Seidenstraße: Chance oder Bedrohung? Ein kritisches Schreiben befeuert die Diskussion darüber, wie sich Europa gegenüber dem größten Logistikprojekt der Gegenwart positionieren soll. Und auch darüber, was China mit der „Neuen Seidenstraße“ wirklich will. weiterlesen ... Infrastruktur 25.05.2018 11:40 Strom für die Ostbahn, Breitband für die Steiermark Die ÖBB planen die Elektrifizierung der Ostbahn von Graz nach Jennersdorf. Verkehrsminister Hofer plädiert auch für eine neue Stadtseilbahn in der steirischen Hauptstadt. weiterlesen ... Niederösterreich 25.05.2018 11:21 Russlands Eisenbahnchef: Breitspur bis Wien "aktiv" in Arbeit Der Chef der staatlichen russischen Eisenbahnen berichtet in St. Petersburg über die Pläne der Breitspurbahn bis nach Österreich. Nach dem Protest im Burgenland soll sie nun in Niederösterreich enden. weiterlesen ... Bahn 09.05.2018 16:12 ÖBB und Mobilfunker bauen Sendeanlagen auf Bahnstrecken aus Die ÖBB bauen gemeinsam mit Mobilfunkbetreibern den Handyempfang auf Bahnstrecken von insgesamt 1.500 Kilometern deutlich aus. Geplant ist die Aufstellung von bis zu 1.000 neuen Sendemasten, was "technisch sehr anspruchsvoll" sei, so Konzernchef Matthä. weiterlesen ...
Laden ...