Außenhandel 25.07.2018 13:01 Donald Trump: "Zölle sind das Größte" Der US-Präsident zeigt sich von der eigenen Handelspolitik überzeugt. Zur Stunde empfängt er EU-Kommissionschef Jean-Claude Juncker im Weißen Haus. Thema Nummer eins: Der eskalierende Handelskonflikt zwischen Washington und Europa. weiterlesen ... Aluminium 23.07.2018 08:20 Strafzölle: Ausnahmen für Rusal in Sicht Der russische Aluminiumriese Rusal kann bei den Sanktionen der USA auf eine Ausnahme hoffen. Ziel sei nicht, den Konzern vom Markt zu drängen, so der amerikanische Finanzminister Mnuchin. Offenbar hat Washington verstanden: Rusal ist bei Aluminium einfach zu groß. weiterlesen ... Stahlhandel 12.07.2018 16:47 Dumpingstahl: Schutzmaßnahmen der EU offenbar ab nächster Woche Die EU will offenbar ab dem 19. Juli die eigene Stahl- und Aluminiumindustrie gegen steigende Billigimporte aus Übersee schützen. Auslöser sind die Schutzmaßnahmen der Regierung Trump für die Stahlindustrie der USA - und die Umleitung der Billigimporte nach Europa. weiterlesen ... Stahlindustrie 21.06.2018 14:02 Stahlindustrie der USA: Von Strafzöllen zu Wucherpreisen? Stahlhersteller der USA müssen sich mit Vorwürfen von Wucherpreisen auseinandersetzen. Sie sollen die neuen Strafzölle auf Stahlimporte für "Preistreiberei" genutzt haben - Untersuchungen laufen bereits, so Handelsminister Wilbur Ross. weiterlesen ... Außenhandel 12.06.2018 11:20 Industrieverband DIHK: "Erhebliche Verunsicherung" nach G7-Eklat In der exportorientierten Wirtschaft Deutschlands hat der Streit beim G7-Gipfel große Sorge ausgelöst. Die Irritationen im US-Geschäft sind bereits spürbar, heißt es bei der DIHK. weiterlesen ... Stahlindustrie 06.06.2018 12:10 Brüssel: Schutz für Europas Stahlindustrie ab Juli möglich Als Reaktion auf Strafzölle der USA wollen die Mitgliedsländer der EU erste Schutzmaßnahmen ab Juli erlassen, so die Kommissarin Cecilia Malmström. Es gebe auch erste Hinweise auf eine "Stahlschwemme" nach Europa. weiterlesen ... Strafzölle 01.06.2018 10:13 Berlin zu Strafzöllen: Schaden in den USA kommt früher und stärker Die EU hat eine Liste mit Gegenmaßnahmen zusammengestellt - wie viel davon die Europäer umsetzen, ist offen. Kanada und Mexiko wollen umgehend reagieren. Der deutsche Minister Altmaier erwartet massive Schäden für die amerikanische Wirtschaft. weiterlesen ...
Laden ...