Chemische Industrie 30.10.2018 15:06 Übernahme in Südkorea: Borealis stärkt Position im Kabelmarkt Der in Wien ansässige Chemiekonzern Borealis übernimmt in Südkorea die Mehrheit am Werkstoffhersteller Dym Solution. Mit der Investition will Borealis seine Position im weltweiten Markt für Kabel und Draht ausbauen. weiterlesen ... Personalia 28.09.2018 11:35 Nach 28 Jahren im Unternehmen: Borealis-Vorstand Korvenranta tritt zurück Borealis-Vorstand und Executive Vice Präsident Base Chemicals Markku Korvenranta legt seine Funktion im Unternehmen zurück. Die Entscheidung wird bereits übermorgen am 30. September schlagend, teilte Borealis am Freitag mit. Nach 28 Jahren beim Unternehmen "ist es nun an der Zeit, mich anderen beruflichen Zielen zuzuwenden", wird Korvenranta in der Aussendung zitiert. weiterlesen ... Chemische Industrie 06.08.2018 13:37 Borealis trotz Risiken in einer "sehr guten Situation" Konzernchef Alfred Stern sieht den in Wien ansässigen Kunststoffriesen Borealis in einer sehr guten Situation - trotz des aktuellen Drucks auf die Margen und der Schwierigkeiten auf dem Markt für chemische Produkte. Dagegen gebe es eine hohe Nachfrage aus der Autoindustrie. weiterlesen ... Mineralölindustrie 02.08.2018 13:22 Borealis profitiert vom lukrativen Geschäft mit Polyolefinen Borealis meldet ein deutliches Plus beim Nettogewinn. Wichtiger Treiber ist das lukrative Geschäft mit Polyolefinen, einem Grundstoff der Plastikindustrie. Hier profitiert Borealis von der gemeinsamen Produktion mit der Ölgesellschaft von Abu Dhabi. weiterlesen ... Kunststoffe 17.07.2018 16:15 Borealis kauft steirischen Kunststoffverarbeiter Ecoplast Der Chemieriese Borealis will sein Geschäft mit der Wiederaufbereitung von Plastik stärken und übernimmt dazu die steirische Firma Ecoplast. Dieses Unternehmen verarbeitet pro Jahr rund 35.000 Tonnen Abfälle von Haushalten und der Industrie und wandelt diese in Rezyklate um. weiterlesen ... Chemische Industrie 07.05.2018 13:52 Borealis will heuer wieder einen Milliardengewinn Der in Wien ansässige Chemiekonzern hat im ersten Quartal einen Nettogewinn von 240 Mio. Euro erzielt. Im Gesamtjahr soll es über eine Milliarde werden. Der jetzige Konzernchef Garrett geht nach Hamburg. weiterlesen ... Personalia 09.04.2018 11:22 Mark Garrett nimmt bei Borealis den Hut Bei dem in Wien ansässigen Chemiekonzern Borealis tritt Konzernchef Mark Garrett ab, um "einen neuen Karriereweg einzuschlagen". Der Aufsichtsrat äußert sein Bedauern. Die Führung des Unternehmens, an dem die OMV 36 Prozent hält, übernimmt nun Alfred Stern. weiterlesen ...
Laden ...