Transportwirtschaft 24.02.2020 11:56 Transportlogistik: Wer fürchtet sich vor Grün-Türkis? Mit ihrem Regierungsprogramm probt die türkis-grüne Koalition den Spagat zwischen Wirtschaftsfreundlichkeit und Klimaschutz. Aber was bedeutet das Abkommen für Österreichs Transportwirtschaft? Wir analysieren die skizzierten Maßnahmen mithilfe von Experten. weiterlesen ... Logistik 07.02.2019 19:28 Lkw-Abbiegeassistenten: WKÖ für Nachrüstung Jetzt haben sich auch die Logistiker der Wirtschaftskammer für die Nachrüstung von Lkw mit Abbiegeassistenten ausgesprochen. Man fordert "eine finanzielle Unterstützung des Bundes". weiterlesen ... Förderungen 17.01.2019 08:34 Funktionierende Elektro-Lkw sind nicht in Sicht - Branche plädiert für Erdgasantriebe Österreichische Frächter und die Gaswirtschaft fordern die gleichen üppigen Staatshilfen für Gasfahrzeuge wie für Elektroautos. Ihr Argument: Echte, praxistaugliche Elektrolastwagen sind keine in Sicht - Lkw mit Gasantrieb sind schon heute unterwegs, und es werden immer mehr. weiterlesen ... Transport 12.01.2019 14:17 Schnee wird für den Güterverkehr in Österreich zum Problem Der schneereiche Winter bremst den Gütertransport in Österreich: Lieferungen dauern deutlich länger. Auf die Industrieproduktion hat die Witterung dagegen kaum Auswirkungen. weiterlesen ... Klimawandel 22.11.2018 16:32 Den Betriebstankstellen in Österreich geht der Diesel aus Über 40 Prozent des Diesels in Österreich werden über Betriebstankstellen verkauft. Immer mehr von ihnen bekommen den Treibstoff gar nicht mehr, weil Donau und Rhein wegen des Klimawandels so wenig Wasser führen wie noch nie seit Beginn der Aufzeichnungen. weiterlesen ... Transport 19.09.2018 11:05 Österreichs Frächter fürchten steigende Kosten Österreich, Deutschland und andere Staaten verschärfen im Zuge der Flüchtlingskrise ihre Grenzkontrollen. Heimische Frächter rechnen mit Behinderungen und deutlich steigenden Mehrkosten. weiterlesen ... Lkw-Maut 07.05.2018 15:19 Frächter sehen in der Maut einen "hausgemachten Preistreiber" - Asfinag kontert Österreichs Transporteure bezahlen nach ihren eigenen Berechnungen um 25 Prozent zu viel Maut - ein hausgemachter, starker Nachteil im harten internationalen Wettbewerb. Die Asfinag weist das entschieden zurück. weiterlesen ...
Laden ...