Software 19.02.2019 18:39 Dax-Konzern Wirecard: Verdacht auf gezielte Attacken von Spekulanten Nach mehreren Berichten der britischen "Financial Times" kommt es zu massiven Spekulationen mit Aktien des deutschen Dax-Konzerns Wirecard, der auf Software für Zahlungsdienste spezialisiert ist. Die Münchner Staatsanwaltschaft hat Ermittlungen aufgenommen. Die Finanzmarktaufsicht Bafin hat Spekulation auf fallende Kurse verboten. weiterlesen ... Chemische Industrie 23.01.2019 16:43 Linde plant milliardenschweren Rückkauf eigener Aktien Linde will Aktien im Wert von sechs Milliarden Dollar zurückkaufen. Der Rückkauf beginnt spätestens Anfang Mai und läuft bis Anfang Februar 2021. weiterlesen ... Spezialchemie 14.01.2019 15:46 Lanxess pumpt viel Geld in den Rückkauf eigener Aktien Der Spezialchemieriese nutzt die Milliardenzuflüsse aus dem Verkauf seiner Kautschuksparte für einen Rückkauf eigener Aktien im Wert von bis zu 200 Millionen Euro. weiterlesen ... Baustoffindustrie 07.01.2019 09:17 Wienerberger beendet jüngsten Aktienrückkauf Der Wiener Weltmarktführer für Ziegel hat seinen Aktienrückkauf an der Wiener Börse in einem Volumen von 22 Millionen Euro abgeschlossen. Die Zahl der Aktien entspreche einem Prozent des Grundkapitals, so Wienerberger. weiterlesen ... Elektroautos 03.01.2019 18:07 Enttäuschende Auslieferungszahlen bei Tesla Autobauer Tesla hat im vierten Quartal viel weniger Fahrzeuge verkauft als erwartet. Trotzdem hat Tesla im Vorjahr neue Rekordwerte erreicht - wenn schon nicht auf den Straßen, so zumindest an der Börse. weiterlesen ... Ranking 28.12.2018 17:51 Wertvollste Unternehmen der Welt: Microsoft wieder vor Apple Lange Zeit hat Apple die Rangliste der Unternehmen mit der größten Bewertung an der Börse angeführt - das ist vorerst wieder vorbei. Nach der Marktkapitalisierung folgen Google und Amazon auf den Plätzen 3 und 4. Nestle steht als wertvollster europäischer Konzern auf Platz 15. weiterlesen ... Anlagenbau 18.12.2018 19:05 Andritz kauft bis zu einer Million eigener Aktien zurück Andritz nimmt eigene Aktien wieder von der Börse, deren Menge knapp einem Prozent des Grundkapitals entspricht. Mit dem Schritt will der Hersteller in Zukunft das Angebot und die Nachfrage nach der eigenen Aktie besser ausbalancieren. weiterlesen ...
Laden ...