Energieversorger 31.05.2019 16:04 EVN gibt 188.000 ihrer Aktien an eigene Mitarbeiter aus Der niederösterreichische Versorger EVN will Anteilsscheine an seine eigenen Mitarbeiter sowie an mit der EVN verbundene Unternehmen ausgeben. Die Aktien sollen an Mitarbeiter gehen, die Anspruch auf eine Sonderzahlung haben und sich für die Aktienausgabe entscheiden. weiterlesen ... Chemische Industrie 23.04.2019 15:52 "Ein Desaster-Jahr für Bayer" - Konzernchef bleibt wohl trotzdem im Amt Die Kritik am Chemieriesen Bayer für die Megaübernahme des umstrittenen amerikanischen Agrarchemiekonzerns wächst - doch auf der kommenden Hauptversammlung drohe dem Vorstand keine große Gefahr, meinen Experten. weiterlesen ... Elektroindustrie 03.04.2019 17:06 AMS AG beendet größeres Aktienrückkaufprogramm Der steirische Hersteller AMS hat sein Aktienrückkaufprogramm für acht Prozent vom Grundkapital beendet - das maximale Volumen wurde erreicht. weiterlesen ... Aktienhandel 07.03.2019 13:24 Michael Tojners Batteriekonzern Varta verdrängt DMG Mori im SDax Der deutsche Batteriehersteller Varta des österreichischen Investors Michael Tojner steigt in den Börsenindex SDax auf. Varta und andere Aufsteiger verdrängen dort den Werkzeugmaschinenhersteller DMG Mori, der aus dem Index fliegt. weiterlesen ... Software 19.02.2019 18:39 Dax-Konzern Wirecard: Verdacht auf gezielte Attacken von Spekulanten Nach mehreren Berichten der britischen "Financial Times" kommt es zu massiven Spekulationen mit Aktien des deutschen Dax-Konzerns Wirecard, der auf Software für Zahlungsdienste spezialisiert ist. Die Münchner Staatsanwaltschaft hat Ermittlungen aufgenommen. Die Finanzmarktaufsicht Bafin hat Spekulation auf fallende Kurse verboten. weiterlesen ... Chemische Industrie 23.01.2019 16:43 Linde plant milliardenschweren Rückkauf eigener Aktien Linde will Aktien im Wert von sechs Milliarden Dollar zurückkaufen. Der Rückkauf beginnt spätestens Anfang Mai und läuft bis Anfang Februar 2021. weiterlesen ... Spezialchemie 14.01.2019 15:46 Lanxess pumpt viel Geld in den Rückkauf eigener Aktien Der Spezialchemieriese nutzt die Milliardenzuflüsse aus dem Verkauf seiner Kautschuksparte für einen Rückkauf eigener Aktien im Wert von bis zu 200 Millionen Euro. weiterlesen ...
Laden ...