Chemische Industrie 01.10.2019 14:15 Bayer will über 25 Milliarden Euro für Agrarforschung ausgeben Bayer will in den kommenden zehn Jahren mehr als 25 Milliarden Euro für die Entwicklungen in seiner Agrarsparte investieren:Es seien "bahnbrechende Innovationen nötig". weiterlesen ... Personalia 11.09.2019 13:37 Bayer schickt zwei Vorstände nach Hause Chemieriese Bayer reduziert seinen Vorstand ab dem kommenden Jahr von sieben auf fünf Mitglieder. Wegen eines laufenden Effizienzprogramms scheiden die Vorstände Hartmut Klusik (63) und Kemal Malik (56) aus. weiterlesen ... Chemieindustrie 21.08.2019 13:46 Bayer: Mit einem Milliardenverkauf gegen hohe Schulden Den weltgrößten Chemiekonzern beschäftigen nach der Megaübernahme des umstrittenen Agrarchemiekonzerns Monsanto hohe Schulden. Die Sparte für Tierarzneimittel mit 3.700 Beschäftigten wird jetzt um 7,6 Milliarden Dollar in die USA verkauft. "Damit verschwindet ein urdeutsches Unternehmen von der Bildfläche", sagen Kritiker. weiterlesen ... Chemische Industrie 31.07.2019 12:13 Bayer "im Haifischbecken" amerikanischer Anwälte Der weltgrößte Chemiekonzern bezeichnet seine Jahresprognose als "zunehmend ambitioniert": Die Megaübernahme des Agrarriesen Monsanto entwickelt sich zunehmend zum gefährlichen Bumerang. Eine ganze Armee aus Anwälten will mit Klagen gegen Bayer Milliarden verdienen. weiterlesen ... Chemische Industrie 26.07.2019 11:13 US-Strafe gegen Bayer wegen Glyphosat extrem stark gesenkt 87 Millionen Dollar statt zwei Milliarden Dollar: Der Chemieriese Bayer kommt in den USA wegen den Problemen von Monsanto rund um das Pflanzengift Glyphosat sehr viel glimpflicher davon als erwartet. weiterlesen ... Agrarchemische Industrie 04.07.2019 14:14 Nationalrat bringt Totalverbot für Glyphosat auf den Weg Der Nationalrat hat ein Totalverbot für das umstrittene Pflanzengift Glyphosat vereinbart. Eine Untersuchung der Universität für Bodenkultur erwartet, dass ein Verbot aber rechtlich nicht haltbar wäre. weiterlesen ... Chemische Industrie 01.07.2019 08:20 Berüchtigte Finanzfirma Elliott ist jetzt auch bei Bayer an Bord Bayer richtet nach der riesigen Übernahme des amerikanischen Agrarchemieriesen Monsanto einen Sonderausschuss für die Probleme mit Glyphosat ein. Zugleich veröffentlicht die aktivistisch auftretende Finanzfirma Elliott des Investors Paul Singer ihre milliardenschwere Beteiligung auch an diesem Industriekonzern. weiterlesen ...
Laden ...