Autoindustrie 25.02.2019 16:14 Der Abgasskandal ist fast spurlos an BMW vorbeigezogen BMW muss im Abgasskandal eine im Vergleich extrem kleine Strafe von acht Millionen Euro zahlen - nicht wegen Betrugs, sondern wegen einer Ordnungswidrigkeit. Davon können die Kollegen bei Volkswagen nur träumen. weiterlesen ... Autoindustrie 21.02.2019 16:05 Audi: Jeder zehnte Manager soll weg Bei Audi will der neue Konzernchef Bram Schot zehn Prozent der Führungskräfte nach Hause schicken: "Eine Ebene werden wir rausnehmen können", meint der Holländer. Zeitgleich sollen im Stammwerk Ingolstadt Nachtschichten verschwinden. weiterlesen ... Autoindustrie 20.02.2019 13:58 Bußgeldverfahren gegen Topmanager von Daimler Die Staatsanwaltschaft Stuttgart hat wegen des Abgasskandals jetzt auch ein Bußgeldverfahren gegen Daimler eingeleitet. Führungskräfte des Autobauers sollen im Dieselskandal ihre Aufsichtspflichten verletzt haben. weiterlesen ... Autoindustrie 19.02.2019 19:38 Audi könnte eine Schicht im Stammwerk Ingolstadt streichen Bei Audi muss der neue Konzernchef Bram Schot jetzt wohl Einschnitte vornehmen: Die wegen WLTP und der Abgasaffäre unter Druck geratene Premiumtochter von Volkswagen prüft die Streichung einer Nachtschicht im Stammwerk Ingolstadt. weiterlesen ... Abgasskandal 19.02.2019 13:48 Diesel-Bußgeldverfahren jetzt auch gegen Porsche Die Staatsanwaltschaft Stuttgart hat nun auch ein Bußgeldverfahren gegen Porsche eingeleitet. Demnach heißt es, Verantwortliche beim Autobauer sollen erforderliche Aufsichtsmaßnahmen unterlassen haben - Porsche bestreitet das vehement. weiterlesen ... Automobilzulieferindustrie 05.02.2019 10:40 Daimler und Bosch werden US-Abgasklage doch nicht los Daimler und Bosch müssen sich einem US-Rechtsstreit wegen angeblicher Manipulation von Abgaswerten bei Dieselautos stellen. Das zuständige Gericht iließ eine Sammelklage von Autobesitzern, die zuvor bereits abgewiesen worden war, nun doch zumindest in Teilen zu. weiterlesen ... Autoindustrie 01.02.2019 16:41 Porsche meldet Behörden Unregelmäßigkeiten Porsche hat bei seinem Sportwagen 911 möglicherweise fehlerhafte Verbrauchswerte angegeben. Der Autobauer bestätigt, dass es um Abweichungen bei den Windwiderstandswerten geht. weiterlesen ...
Laden ...