Stromnetze 17.09.2018 12:49 380-kV-Leitung durch Salzburg: Flachgauer Gemeinden wehren sich Seit vielen Jahren gibt es Widerstand gegen die Starkstromleitung durch Salzburg. Jetzt unternehmen zwei Gemeinden im Flachgau einen neuen Schachzug dagegen vor dem Bundesverwaltungsgericht. Die APG betont die Wichtigkeit des Projekts. weiterlesen ... Personalia 10.09.2018 12:58 Austrian Power Grid: Baumgartner-Gabitzer tritt ab Die Juristin war 2007 in den Verbund-Vorstand eingezogen und 2014 an die APG-Spitze gewechselt. weiterlesen ... Stromwirtschaft 23.04.2018 16:10 Verbund: Warten auf die Salzburger 380-kV-Leitung Konzernchef Wolfgang Anzengruber erhofft sich in Kürze einen positiven Bescheid zur Salzburger 380-kV-Leitung. Das Gaskraftwerk Mellach sei derzeit eine "Feuerwehr" bei Schieflagen im Netz. Bei Strompreisen gebe es erstmals seit Jahren einen klaren Trend nach oben. weiterlesen ... Stromwirtschaft 18.04.2018 16:10 Der digitale Zwilling an der Mur Kaum etwas ist so analog wie ein Wasserkraftwerk. In der Steiermark will der Verbund trotzdem das weltweit erste vollständig digitalisierte Kraftwerk errichten. Das Interesse in ganz Europa ist enorm – selbst bei Branchenfremden wie RHI, Mondi oder der Voestalpine. weiterlesen ... Stahlindustrie 18.04.2018 15:41 Stahl mit Wasserstoff: Voestalpine plant Vollbetrieb ab Frühjahr 2019 Die Voestalpine hat mit ihren Partnern Verbund, Siemens und APG den Bau der weltweit ersten Pilotanlage für "Wasserstoffstahl" begonnen. In Linz soll die Produktion mit Wasserstoff erforscht werden - die einst die gesamte Stahlherstellung verändern könnte. weiterlesen ... Stromwirtschaft 11.04.2018 12:33 E-Control plädiert für mehr Wettbewerb bei Stromspeichern Netzbetreiber sollen Stromspeicher im Wettbewerb lassen und nicht dominieren, so die heimische Regulierungsbehörde E-Control. Gaskraftwerke werde Österreich noch viele Jahre brauchen. weiterlesen ... Energiewirtschaft 22.03.2018 10:56 "Verwerfungen": Verbund-Chef Anzengruber erwartet deutlich steigende Strompreise Steigenden Schwankungen im Netz und die Aufteilung der deutsch-österreichischen Stromhandelszone werden den Strompreis ansteigen lassen, meint Verbund-Chef Wolfgang Anzengruber. Sehr zum Nachteil für den Standort. weiterlesen ...
Laden ...