Elektroindustrie 03.01.2020 14:05 AMS hält jetzt 60 Prozent an Osram - braucht aber 75 Der steirische Sensorhersteller finanziert die milliardenschwere Übernahme von Osram über Schulden und braucht den Zugriff auf die Kasse der Münchner. Doch in der Nachfrist konnte AMS nur wenige weitere Aktien des deutschen Lichttechnikkonzerns einsammeln. weiterlesen ... Nach Osram-Übernahme 23.12.2019 19:52 AMS verkauft seine Sparte für MEMS-Mikrofonschnittstellen Nach der über Schulden finanzierten Milliardenübernahme von Osram verkauft der steirische Sensor AMS einen hochtechnologischen Teil der Mikrofonherstellung an die Firma Knowles. Hier die Details. weiterlesen ... Elektroindustrie 13.12.2019 17:27 Osram-Chef: Übernahme durch AMS bringt große Risiken - und Schulden In einem Interview gibt Olaf Berlien seine große Sorge wegen der geplanten Übernahme durch AMS zu: Den neuen Konzern würden milliardenschwere Schulden massiv belasten. Außerdem "treffen sehr unterschiedliche Kulturen aufeinander", so der Chef von Osram. weiterlesen ... Elektroindustrie 11.12.2019 22:10 Übernahme von Osram: Nachfrist gestartet AMS bietet den verbliebenen Aktionären von Osram eine bis zum 24. Dezember dauernde Nachfrist. Im Visier ist nun ein Anteil von 75 Prozent - und die Finanzmittel des deutschen Industriekonzerns. weiterlesen ... Elektroindustrie 10.12.2019 18:48 AMS braucht jetzt sehr viel Geld - und mindestens 75 Prozent an Osram AMS hält jetzt knapp 60 Prozent am Lichttechnikkonzern Osram. Das große Problem: Der Sensorhersteller finanziert das milliardenschwere Gebot mit Schulden - und braucht jetzt den Zugriff in die Kasse der Münchner. weiterlesen ... Elektroindustrie 06.12.2019 19:09 Kampf um Osram: AMS erreicht tatsächlich die Mehrheit Der steirische Sensorhersteller kann sich gegen den Widerstand von Finanzfirmen und Mitarbeitern die Mehrheit an Osram sichern. AMS finanziert die milliardenschwere Übernahme mit Krediten - und will nun einen "Champion von Weltrang" schaffen, der die Abhängigkeit von Apple senken soll. weiterlesen ... Elektroindustrie 04.12.2019 22:03 Osrams Schicksal in der Hand von Spekulanten und Finanzfirmen Auch beim zweiten Übernahmeversuch von Osram wird ein Scheitern des steirischen Herstellers AMS immer wahrscheinlicher - weil internationale Händler und Finanzfirmen schon fast die Hälfte der Aktien aufgekauft haben. Sie wetten darauf, dass AMS später noch mehr Geld auf den Tisch legt. weiterlesen ...
Laden ...