5G 12.04.2019 18:04 Vorbild Deutschland? Elektronikverband FEEI macht sich für industrieexklusive 5G-Frequenzen stark In Deutschland erhält die Industrie eigene Frequenzen für 5G. Für solche will sich jetzt - nach 5G-Ausschreibungsrunde Eins - auch der heimische Elektronikfachverband FEEI einsetzen. weiterlesen ... Mobilfunkstandard 03.04.2019 12:04 5G und die Erwartungen der Industrie: Die acht wichtigsten Antworten Für die Industrie spielt das ultraschnelle Internet eine zentrale Rolle. Warum aber gilt 5G für die Digitalisierung der Herstellung als unverzichtbar? Welche Frequenzen wurden bisher in Österreich versteigert? Und warum gibt es bei 5G gar nicht ein Netz für alle - sondern viele virtuelle Netze? Hier die wichtigsten Antworten einfach erklärt. weiterlesen ... Telekommunikation 26.03.2019 13:30 Ausbau von 5G: Telekom Austria setzt auf Nokia statt Huawei Die Telekom Austria bleibt dem finnischen Netzwerkausrüster Nokia auch beim neuesten Mobilfunkstandard 5G treu. Der Hongkonger Mobilfunker Hutchison ("Drei") setzt dagegen auf den chinesischen Ausrüster ZTE. Beim deutschen Anbieter T-Mobile kommt der umstrittene chinesische Konzern Huawei zum Einsatz. weiterlesen ... Digitalisierung 07.03.2019 17:28 Erste 5G-Versteigerung in Österreich: Alle Eckdaten und Auswirkungen Die Versteigerung von Frequenzen für den neuen Mobilfunkstandard kommt für die Telekomkonzerne sehr viel billiger als bei der Vorgängertechnologie LTE im Jahr 2013. Bei den Ausgaben liegt die Telekom Austria vorn, dahinter folgen T-Mobile und Drei. weiterlesen ... Netzwerkausrüster 20.02.2019 14:15 Huawei bleibt bei 5G in starker Position - auch in Österreich Trotz massiver Vorwürfe von Industriespionage bleibt der chinesische Netzwerkriese als Technologielieferant für 5G in starker Position - auch die Telekom Austria will das umstrittene Unternehmen nicht ausschließen. weiterlesen ... Staatsholding 15.02.2019 14:27 Aus der ÖBIB wird die ÖBAG - "aktives Management" als Ziel Die Umwandlung von der ÖBIB zur ÖBAG ist vollzogen. Die Gesellschaft, die Anteile der Republik bei Industrieriesen wie OMV, Schoeller Bleckmann oder Telekom Austria verwaltet, soll mit einem neunköpfigen Aufsichtsrat ein "aktives Beteiligungsmanagement" betreiben. weiterlesen ... Logistik 06.02.2019 11:02 ÖBB-Güterzüge werden smart Bis Ende nächsten Jahres sollen Güterwagen der Rail Cargo Group neue smarte Services wie Positionserkennung, Bewegungssensorik und Stoßerkennung bieten. 300 Wagen werden nun in ersten Tests mit „SmartCargo“ ausgestattet. weiterlesen ...
Laden ...