Mineralölindustrie 21.07.2020 13:59 Nächster Milliardendeal: Ölriese Chevron will Noble Energy kaufen Mitten in der Coronakrise will der amerikanische Ölriese Chevron den kleineren Konkurrenten Noble Energy kaufen. Chevron ist die Übernahme fünf Milliarden Dollar wert. weiterlesen ... Rüstungsindustrie 18.07.2020 16:41 Waffenbauer Heckler & Koch gehört nun fraanzösischer Finanzfirma Die Finanzfirma von Nicolas Walewski übernimmt die Mehrheit am deutschen Waffenhersteller Heckler & Koch. Hintergrund war ein Streit zwischen dieser Firma und Mehrheitsaktionär Andreas Heeschen, der Heckler & Koch dem britischen Rüstungskonzern BAE Systems abgekauft hatte. weiterlesen ... Elektroindustrie 14.07.2020 13:45 Übernahme von Osram abgeschlossen - neue Schuldscheine von AMS Der Sensorspezialist AMS hat die 4,6 Milliarden Euro schwere Übernahme des deutschen Lichtkonzerns Osram nun abgeschlossen. Gleichzeitig versucht AMS wieder, Geld am Kapitalmarkt zu bekommen. weiterlesen ... Elektroindustrie 07.07.2020 12:49 Übernahme von Osram: AMS bekommt von Brüssel grünes Licht Chiphersteller AMS kann den deutschen Lichtkonzern Osram ohne Auflagen übernehmen. Die EU-Kommission hat bei der 4,6 Milliarden Euro schweren Übernahme keine Bedenken angemeldet. Wie AMS bestätigt, ermittelt zugleich die Finanzmarktaufsicht gegen den steirischen Hersteller. weiterlesen ... Intralogistik 02.07.2020 13:27 Porsche übernimmt angeschlagenen Logistik-Spezialisten Autobauer Porsche übernimmt den angeschlagenen bayerischen Logistiker Serva Transport Systems, der auf fahrerlose Transportsysteme zur Automatisierung von Logistikprozessen spezialisiert ist. weiterlesen ... Informationstechnologie 01.07.2020 21:25 S&T übernimmt slowenischen 5G-Spezialisten Iskratel Die Linzer Softwareschmiede S&T übernimmt das slowenische Unternehmen Iskratel mit 900 Mitarbeitern. Die Firma ist auf Lösungen im Bereich der industriellen Automatisierung spezialisiert und hat ihren Sitz in Krainburg. weiterlesen ... Elektroindustrie 26.06.2020 13:42 Finanzmarktaufsicht soll gegen AMS-Führung ermitteln - Konzern dementiert Medienberichten zufolge hat die österreichische Finanzmarktaufsicht Ermittlungen gegen das oberste Management von AMS aufgenommen. Vom steirischen Sensorhersteller kommt ein entschiedenes Dementi: Man habe "keine Kenntnis einer Untersuchung oder Anfrage seitens einer Behörde". weiterlesen ...
Laden ...