Erdgas 08.02.2021 17:52 Dänemark: Arbeiten an Nord Stream 2 könnten Ende April fertig sein Nach Angaben dänischer Behörden könnten die Verlegearbeiten in den Hoheitsgewässern Dänemarks bis Ende April 2021 großteils abgeschlossen sein. Bis dahin arbeitet das russische Verlegungsschiff "Fortuna" mit mehreren anderen Schiffe am umstrittenen Milliardenprojekt. weiterlesen ... Erdgas 08.02.2021 16:36 Kanzler Kurz: "Nord Stream 2 im Interesse vieler EU-Länder" "Wer glaubt, dass die neue Pipeline nur im Interesse Russlands wäre, der irrt", betont der österreichische Bundeskanzler. Europa dürfe sich jetzt nicht selbst schwächen. Aus Dänemark melden dortige Behörden, die Verlegearbeiten in dänischen Hoheitsgewässern könnten bis Ende April 2021 abgeschlossen sein. weiterlesen ... Erdgas 08.02.2021 11:36 Nord Stream 2: Präsident Macron rudert zurück "Ich bin in enger Abstimmung mit Merkel und bin solidarisch bei dem Projekt", sagt Frankreichs Präsident Emmanuel Macron im Hinblick auf die umstrittene Gasröhre von Gazprom von Russland nach Deutschland. weiterlesen ... Mineralölindustrie 04.02.2021 17:43 "Die Welt hat sich gedreht": Chemie statt Barrels bei der OMV Die OMV gibt ihr zentrales Produktionsziel von 600.000 Ölfass pro Tag auf und nimmt sich nun 480.000 Barrel pro Tag vor. Statt dessen will der größte heimische Industriekonzern sich stärker auf die "Transformation zu einem Chemiekonzern" konzentrieren, so Konzernchef Seele. weiterlesen ... Energieindustrie 04.02.2021 17:27 Brüssel: Entscheidung über Nord Stream 2 ist keine Angelegenheit der EU Das Großprojekt von Gazprom, an dem auch die OMV beteiligt ist, ist zuletzt massiv unter Druck geraten. Nord Stream 2 sei aber kein gesamteuropäisches Projekt, sagt der EU-Außenbeauftragte Josep Borrell. Die beteiligten Länder müssten entscheiden, ob fertiggebaut wird oder nicht. weiterlesen ... Energiewirtschaft 02.02.2021 21:13 Big Oil im Niedergang: Milliardenverluste bei BP und Exxon Der amerikanische Ölriese Exxon meldet für das vergangene Jahr mit 22 Milliarden Dollar deen größten Verlust seit über vier Jahrzehnten. Auch beim britischen Konzern BP segelt die Aktie nach Milliardenverlusten auf den tiefsten Stand seit 25 Jahren. weiterlesen ... Erdgas 02.02.2021 11:21 Paris fordert Baustopp von Nord Stream 2 Wegen erneuter Massenfestnahmen bei Protesten in Russland kommen aus Paris neue Forderungen, den Bau der umstrittenen Gasröhre von Gazprom nicht mehr zu unterstützen. Berlin will dagegen den Fall Alexej Nawalny und Großprojekte im Energiebereich nicht miteinander vermischen. weiterlesen ...
Laden ...