Elisabeth Stadler

Vorstand-Vorsitz bei VIENNA INSURANCE GROUP AG Wiener Versicherung Gruppe
Rang: 9

Muster an Vielfalt: Elisabeth Stadler verdankt ihren Top-10-Platz in erster Linie der Vielfalt ihres Netzwerks. Hier erreicht die studierte Versicherungsmathematikerin Bestwerte, die sogar jene von Walter Rothensteiner und Andreas Brandstetter toppen. Die erste Frau an der Spitze eines ATX-Unternehmens punktet vor allem in den Dimensionen Alters-Variabilität und Frauenanteil.

90%
Gesamt-Punkte

Summe aus den Werten für Vernetzung, Umsatz und Variabilität.

85%
Vernetzung

Intensität der Verbindungen zu anderen Unternehmen, zur Politik und zu gesellschaftlichen Einrichtungen.

84%
Umsatz

Summe der Umsätze, die von einer Person verwaltet werden – gewichtet nach der Managementfunktion.

98%
Variabilität

Summe der vier Variabilitäts-Faktoren: Branchen-Variabilität, Internationalität, Alters-Variabilität und Frauenanteil.

87%
Branchen-Variabilität

Maßzahl für die Verbindung zu Unternehmen verschiedener NACE-Klassen sowie für deren gleichmäßige Verteilung.

88%
Internationalität

Maßzahl für die Anzahl der Länder, in denen ein Unternehmen Eigentümer, Beteiligungen oder Töchter hat.

98%
Aters-Variabilität

Maßzahl für die Verteilung der Angehörigen der Firmen-Gremien auf unterschiedliche Altersklassen.

95%
Frauenanteil

Maßzahl für den Anteil von Frauen in Geschäftsführung, Vorstand oder Aufsichtsrat.