Autoindustrie26.06.2017 18:07 Scharfe interne Kritik an den Konzernchefs von Audi Die Vorstände von Audi werden in einem internen Dossier von den eigenen Managern scharf kritisiert - demnach gebe es "keine Signale zu Aufbruch, Veränderung, Zukunftsfähigkeit". Konzernchef Rupert Stadler sei als "zupackender Veränderer" unglaubwürdig geworden. weiterlesen ... Umfrage22.06.2017 16:38 Trends im Fuhrpark: Leasing weiterhin die beliebteste Finanzierungsform Laut einer Umfrage unter 300 österreichischen Unternehmen erwarten heimische Fuhrparkmanager weiterhin ein Wachstum. Bei der Finanzierungsart bevorzugen sie demnach vor allem das Leasing. weiterlesen ... Personalia13.06.2017 18:06 Welcher europäische Manager verdient am meisten? Ein Österreicher Der Österreicher Severin Schwan ist der bestbezahlte Chef eines europäischen Großkonzerns. Der 49-Jährige kassiert für die Führung des Schweizer Pharmariesen Roche eine Direktvergütung von über 13 Millionen Euro pro Jahr. weiterlesen ... Personalia30.05.2017 14:31 Ferdinand Piech kandidiert wieder für den Aufsichtsrat bei Porsche SE Im Unfrieden hat sich der einstige Firmenpatriarch von fast allen Ämtern bei Volkswagen zurückgezogen. Doch seiner Wiederwahl in den Aufsichtsrat der mächtigen Holding hinter dem Konzern stellt er sich trotzdem. weiterlesen ... Management19.05.2017 10:51 "Chaos verantworten": Aktionäre bei Audi proben den Aufstand Kleinaktionäre bei Audi kritisieren Konzernchef Stadler und VW-Chef Müller: "Irgendjemand muss dieses Chaos verantworten". Stadlers Vertrag wurde zuvor um weitere fünf Jahre verlängert. weiterlesen ... Analyse19.05.2017 10:33 Hals über Kopf: Semperit und seine Manager Nicht nur in der Politik geben Obmänner und -frauen gerade reihenweise ihre Posten auf. Auch bei Semperit ist in den letzten Wochen der halbe Vorstand gegangen. Die Neuordnung ließ dabei auf sich warten, doch am 1. Juni tritt der neue Chef Martin Füllenbach sein Amt an. weiterlesen ... Veranstaltungen19.05.2017 08:10 Größte Konferenz für Energiemanagerinnen erstmals in Wien Zum ersten Mal kommt die weltweit größte Konferenz für weibliche Führungskräfte der Energieindustrie nach Europa - und zwar nach Wien. Bei der "WGLC 2017" werden mehrere hundert Teilnehmerinnen erwartet. "Inspirationen für die nächste Generation" ist eines der Kernthemen. weiterlesen ...
Laden ...