Management29.12.2017 10:14 Nachfolger dringend gesucht: Ein wachsendes Problem im Mittelstand Im Mittelstand blicken viele tausend Betriebe in eine ungewisse Zukunft - weil den heutigen Inhabern ein Nachfolger fehlt. In Deutschland hätten noch nie so viele Firmeneigentümer um Hilfe angesucht wie derzeit, heißt es bei der Industrie und Handelskammer. weiterlesen ... Finanzen19.12.2017 18:52 Industrieholding B&C: "Keine Aktienverkäufe an Dritte" Die heimische Industrieholding B&C teilt mit, derzeit an einer Vereinfachung ihrer internen Struktur zu arbeiten. Die Anteile an Amag, Semperit und Lenzing sollen dabei jedoch weder verkauft noch aus dem Markt gekauft werden. weiterlesen ... Personalia19.12.2017 18:31 Brigitte Ederer muss möglicherweise den Aufsichtsrat der ÖBB verlassen Kaum ist die neue Regierung im Amt, beginnt der Austausch der Führungsriege in staatsnahen Unternehmen. Den Anfang muss offenbar die Politikerin und Spitzenmanagerin Brigitte Ederer machen, wie der neue Verkehrsminister Norbert Hofer jetzt zumindest angedeutet hat. weiterlesen ... Personalia15.12.2017 09:17 Airbus wechselt das Management aus Seit einigen Monaten brodelt es im europäischen Luftfahrtkonzern Airbus - Korruptionsvorwürfe und Personalspekulationen sind an der Tagesordnung. Nun will der Flugzeugriese einen umfassenden Wechsel im Top-Management. weiterlesen ... Personalie13.12.2017 09:35 SAS-CTO Schabenberger übernimmt auch COO-Rolle Oliver Schabenberger, Chief Technology Officer (CTO) des Softwareherstellers SAS, übernimmt zusätzlich die Funktion des COO und damit auch die Verantwortung für Sales, Marketing und Customer-Services. weiterlesen ... Personalie03.11.2017 16:23 Stefan Kappacher ist neuer Geschäftsführer der FCA Austria Mit Stefan Kappacher hat FCA Austria nun einen neuen Managing Director. Kappacher folgt dabei Luigi Pennella, der sich zukünftig neuen Herausforderungen in der Turiner Zentrale von Fiat Chrysler Automobiles stellt. weiterlesen ... Autoindustrie27.10.2017 11:05 Daimler: Aufsichtsräte befürworten den geplanten Konzernumbau Der Vorstand von Daimler will den traditionsreichen Konzern anders gliedern. Von den Aufsichtsräten kommt grundsätzlich Zustimmung. Im Gespräch sind eine Dachgesellschaft und zwei eigenständige Sparten. weiterlesen ...
Laden ...