Serie EC Austria 05.06.2020 10:12 Smarter Neustart Gesundheitswesen, Handel und Dienstleister sind besonders von der Corona-Pandemie betroffen. Digitale Technologien und branchenübergreifende Initiativen helfen jetzt, neues Wachstum zu erzielen. weiterlesen ... Digitalisierung 04.06.2020 13:18 Österreich beteiligt sich am europäischen Cloud-Projekt Gaia X Die Arbeiten an einer europäuschen Cloud namens Gaia-X starten in die nächste Phase. Damit wollen Europäer weniger abhängig von amerikanischen Anbietern werden - doch nun mischen Konzerne aus den USA trotzdem mit. weiterlesen ...
Brennstoffzelle 04.06.2020 13:17 Wiener Linien schicken ersten Wasserstoff-Bus in den Testbetrieb Ab dieser Woche ist in der Bundeshauptstadt zum ersten Mal ein mit Wasserstoff betriebener Bus im Einsatz. Auch in Bozen in Südtirol sollen noch heuer Busse des polnischen Herstellers Solaris in Betrieb gehen. Die Tankbefüllung des Fahrzeugs dauert wenige Minuten. weiterlesen ...
Energiewirtschaft 04.06.2020 13:17 Energiewende: Heimische Energieverbände fordern Investitionssicherheit Die großen Energieverbände Oesterreichs Energie und FGW fordern Investitionssicherheit und bessere Bedingungen für den Ausbau der Infrastruktur und der Energiespeicher. Vor allem seien bessere Regeln und Förderungen für die Sektorkopplung nötig, hieß es. weiterlesen ... Windkraft 04.06.2020 13:17 Berlin plant zusätzliche 40 Gigawatt auf hoher See Die deutsche Regierung setzt sich neue Ziele für den Ausbau der Windkraft auf hoher See. Bis zum Jahr 2040 sollen 40 Gigawatt installiert werden. weiterlesen ... Maschinenbau 04.06.2020 13:16 Thyssens Aufzugsparte: Übernahme durch RAG-Stiftung in Kürze finalisiert Die RAG-Stiftung erwartet den Abschluss der Übernahme bis Juli. Die milliardenschwere RAG-Stiftung hatte die lukrativste Sparte des Industrieriesen Thyssenkrupp gemeinsam mit den zwei Finanzfirmen Advent und Cinven aufgekauft. weiterlesen ... Ölpreise 04.06.2020 12:41 Medien: Streit um Förderquoten gefährdet nächstes Treffen der Opec+ Ein Streit über die Einhaltung der Rohölförderquoten gefährdet laut Kreisen das anstehende Treffen der Opec+ in Wien. Bisher hatten sich die Staaten dieses Kartells auf eine tägliche Reduktion von 9,7 Millionen Barrel geeinigt. weiterlesen ...

Ticker

Inhalte werden geladen ...