Zulieferindustrie 23.05.2019 15:02 Familie Schaeffler will ihre Schulden um eine halbe Milliarde Euro reduzieren Der Großaktionär hinter den Zulieferern Schaeffler und Continental will seine Schulden um eine halbe Milliarde Euro reduzieren. Mit den jüngsten Dividenden könne sich das die Gesellschaft von Maria-Elisabeth und Georg Schaeffler auch tatsächlich leisten, so Beobachter. weiterlesen ... Flugzeugindustrie 23.05.2019 14:19 FACC baut ein großes neues Werk in Kroatien Der oberösterreichische Luftfahrtzulieferer investiert 30 Millionen Euro in neues Fertigungswerk in Kroatien. Der Baustart soll noch heuer erfolgen und die Fertigung 2021 starten, um große Kunden wie Airbus und Rolls Royce weiter zu beliefern. Geplant sind bis zu 600 Arbeitsplätze. Zugleich will FACC im Servicegeschäft und mit Flugtaxis weiter wachsen. weiterlesen ... Autoindustrie 22.05.2019 20:45 "Alles steht auf dem Prüfstand": Wechsel bei Daimler in schweren Zeiten Der 66-jährige Dieter Zetsche übergibt die Konzernführung von Daimler nun offiziell an seinen Nachfolger Ola Källenius. Der Schwede soll den Konzern grundlegend umbauen. Hier alle Eckdaten zum aktuellen Stand des deutschen Premiumherstellers. weiterlesen ... Autoindustrie 22.05.2019 19:56 Ford streicht 7.000 Arbeitsplätze - Werkschließungen möglich Der amerikanische Autobauer will bis August rund 7.000 Stellen abbauen. Auch die Schließung von Werken schließt der Hersteller nicht aus. weiterlesen ... Zulieferindustrie 20.05.2019 17:16 Magna-Chef Apfalter: Elektroautos sind vom Siegeszug noch weit entfernt Magna-Chef Günther Apfalter erwartet keinen raschen Siegeszug reiner Elektroautos. Den größten Anteil werden 2030 seiner Einschätzung nach Hybride haben, auch Verbrenner sollen dann immer noch höhere Anteile haben als reine Elektroautos. Trotzdem verhandelt Magna gerade über den Bau weiterer Elektroautos. weiterlesen ... Batteriehersteller 20.05.2019 17:16 Absatzrekord beim oberösterreichischen Batteriehersteller Banner Der Leondinger Batteriehersteller Banner meldet für das abgelaufene Jahr den höchsten Umsatz und Absatz seiner 80-jährigen Firmengeschichte. Das Familienunternehmen hat eine Exportquote von 95 Prozent und liefert in mehr als 60 Länder. weiterlesen ... Elektroautos 20.05.2019 17:00 Continental: Wenig Chancen auf Batteriezellen "made in Germany" Außer VW wolle kaum ein großer Autohersteller oder Zulieferer in die Batteriezellenfertigung in Deutschland investieren, so Continental-Chef Elmar Degenhart - weil die Energiekosten so hoch sind. weiterlesen ...
Laden ...