Telekommunikation 01.02.2019 16:10 Druck auf Huawei könnte ganzen Markt aufwirbeln - auch in Österreich Der Druck auf den Netzwerkausrüster Huawei wegen Verdachts auf Industriespionage steigt in immer mehr Ländern Europas - in Österreich sind die Chinesen der Technologiepartner von T-Mobile. Der mehrheitlich mexikanische Anbieter A1 setzt vor allem auf Nokia und Hutchison, ein Konzern aus Hongkong ("Drei") kooperiert mit der chinesischen ZTE. weiterlesen ... Datenschutz 31.01.2019 14:17 Brexit: Deutsche Digitalwirtschaft sieht EU-Datenverkehr in Gefahr Die deutsche Digitalwirtschaft warnt vor den Folgen eines ungeordneten Brexit für den grenzüberschreitenden Datenverkehr in Europa. Es gebe auch "hohe Bußgeldrisiken". weiterlesen ... Industriespionage 29.01.2019 13:48 USA klagen Chinas Telekomriesen Huawei Washington wirft dem weltgrößten Telekomausrüster und zweitgrößten Handyhersteller Industriespionage, Geldwäsche, Betrug und Behinderung der Justiz vor. Auch anandere Länder überprüfen Huawei gerade - in Österreich dagegen sind die Chinesen ein wichtiger Systemlieferant. weiterlesen ... Netzwerkausrüster 23.01.2019 16:37 Huawei verteidigt sich: "Unsere Produkte sind wie Ziegelsteine" Der chinesische Netzwerkriese Huawei weist Vorwürfe der massiven Industriespionage zurück. "Die Produkte von Huawei sind nur wie ein Ziegelstein", meint der Deutschland-Chef des Großkonzerns. Mehrere Staaten und westliche Hersteller ermitteln derzeit gegen Huawei. weiterlesen ... Robotik 21.01.2019 13:39 Vernetzte Fabrik im Fokus: IBM und Vodafone kooperieren bei Clouds Als Vorbereitung auf den neuen Mobilfunkstandard 5G wollen der weltgrößte IT-Dienstleister IBM und der britische Mobilfunker Vodafone beim Geschäft mit externen Rechenleistungen kooperieren. Im Fokus stehen etwa Roboterhersteller und Betreiber vernetzter Fabriken. weiterlesen ... Digitalisierung 21.01.2019 13:33 Berlin prüft, wie man Huawei vom 5G-Aufbau ausschließen kann Ganz anders als in Österreich laufen in Berlin derzeit Prüfungen, wie man den massiv in die Kritik der Industriespionage geratenen chinesischen Netzwerkausrüster Huawei vom Aufbau von 5G ausschließen kann. In Österreich sind die Chinesen dagegen ein wichtiger Systemlieferant. weiterlesen ... Telekommunikation 16.01.2019 16:19 Spionagevorwürfe gegen Huawei: Polen fordert gemeinsame Linie der EU Bei Vorwürfen der Spionage gegen den chinesischen Netzwerkausrüster Huawei fordert Polen jetzt eine gemeinsame Position Europas und der Nato: Es müsse geprüft werden, ob Huawei von bestimmten Märkten ausgeschlossen werden müsse. In Österreich ist in Kürze die Vergabe von 5G-Fequenzen an Huawei nicht auszuschließen. weiterlesen ...
Laden ...