Personalia 18.03.2019 14:00 BMW verkleinert Vorstand: Peter Schwarzenbauer geht In Zukunft soll Vetriebsvorstand Pieter Nota auch für die Marken BMW, Rolls Royce und Mini verantwortlich sein. Auch die Verantwortung für die Motorradsparte wechselt in ein anderes Ressort. Auch sonst sieht BMW-Chef Krüger keinen Spielraum für neue Jobs. weiterlesen ... Motorradindustrie 11.03.2019 14:52 Bei der Motorrad-WM starten jetzt auch elektrische Zweiräder Bei der Motorrad-WM gibt es jetzt eine "MotoE", bei der Fahrer und eine Fahrerin mit elektrisch angetriebenen Maschinen gegeneinander antreten. Alle fahren dieselben Motorräder der italienischen Marke Energica, auch der KTM-Werkspilot Bradley Smith. Ob die Ladedauer der Akkus auf die Fahrzeiten angerechnet wird, ist nicht überliefert. weiterlesen ... Motorroller 27.02.2019 13:37 Piaggio mit einem Gewinnplus von 80 Prozent Der italienische Hersteller der "Vespa hat seinen Nettogewinn im Vorjahr um satte 80 Prozent erhöht. Piaggio verkaufte weltweit 603.600 Fahrzeuge. Auch die Aussichten für heuer sind gut, so das Unternehmen. weiterlesen ... Motorradhersteller 25.02.2019 13:46 Stefan Pierer: KTM zielt am Weltmarkt auf den dritten Platz Der oberösterreichische Motorradhersteller steht derzeit auf Rang 4 des Weltmarkts - bald soll KTM an Kawasaki vorbeiziehen, so Konzernchef Stefan Pierer. An der italienischen Premiummarke Ducati zeigt sich Pierer nicht interessiert. Wenig begeistert zeigt er sich auch über die Senkung der Körperschaftssteuer. weiterlesen ... Autohandel 13.02.2019 18:00 Bis heute viel mehr Steyr und Puch als Tesla auf Österreichs Straßen Bis heute übersteigt die Zahl der zugelassenen österreichischen Traditionsmarken Puch, Steyr und Steyr Puch die zugelassenen Tesla bei weitem. Auch sonst bleiben Elektroautos echte Exoten. Hier der Überblick zur Jahresstatistik des Autohandels 2018. weiterlesen ... Motorradhersteller 01.02.2019 14:31 KTM hat Kultmarke Harley Davidson überholt Der oberösterreichische Hersteller hat bei seinem Verkaufsrekord im Vorjahr die Kultmarke Harley Davidson überholt - wobei sich die Motorräder dieser beiden Hersteller schwer vergleichen lassen. weiterlesen ... Motorräder 31.01.2019 14:37 KTM verdiente im Vorjahr bestens - und die Aussichten bleiben gut 2018 war für KTM ein sehr gutes Jahr. Die Industriegruppe machte einen Umsatz von knapp 1,6 Milliarden Euro und schraubte ihren Gewinn um 28 Prozent hinauf. Damit baue die Gruppe ihre Position als "größter europäischer Motorradhersteller weiter aus", so die Oberösterreicher. weiterlesen ...
Laden ...