Energiewirtschaft 28.01.2019 13:13 Umbau bei Siemens: Joe Kaeser will keine Hilfe von aggressiven Finanzfirmen Mit dem grundlegenden Umbau des Technologieriesen Siemens will Konzernchef Joe Kaeser dem Eingreifen aktivistischer Hedgefonds zuvorkommen, so ein Bericht. Sie hätten demnach Unterstützung "in der freundlichen Art" angeboten - Kaeser habe abgelehnt. weiterlesen ... Klimawandel 25.01.2019 15:08 Deutschland entscheidet über den Ausstieg aus der Kohleenergie In Berlin findet gerade die vielleicht entscheidende Sitzung der Kohlekommission statt. Dabei geht es um die epochale Frage, ob die viertgrößte Volkswirtschaft der Welt aus der sehr umweltschädlichen Energiegewinnung mit Kohle ganz aussteigt. Das Ergebnis ist offen. Hier die Details. weiterlesen ... Energiewirtschaft 24.01.2019 13:42 Geplanter Kohleausstieg: Uniper ringt um nagelneues Kraftwerk Berlin plant den Kohleausstieg - doch der Energiekonzern Uniper will sein nagelneues und milliardenteures Kohlekraftwerk Datteln 4 nicht einfach dem Schicksal überlassen. weiterlesen ... Bauindustrie 15.01.2019 14:47 Putin in Belgrad: Serbien will 20 Abkommen mit Russland fixieren Diese Woche besucht Wladimir Putin Serbien. Beide Staaten planen die Unterzeichnung von 20 Abkommen, unter anderem im Bereich des Bahnbaus, des Kraftwerkbaus und der Gasversorgung. weiterlesen ... Kraftwerkbau 21.12.2018 14:42 "Bedauern" bei Tiwag: Gericht kassiert positive UVP für neues Wasserkraftwerk Der Verwaltungsgerichtshof hat den positiven UVP-Bescheid für die Erweiterung des Kraftwerks Sellrain-Silz des Tiroler Versorgers Tiwag aufgehoben. Dort reagiert man mit "Verwunderung und Bedauern". weiterlesen ... Energiewirtschaft 21.12.2018 12:48 EU: Keine Hilfsgelder für Stromprduktion mit Kohle - aber erst ab 2025 Staatliche Förderungen für den Kohlestrom laufen ab 2025 in der EU aus. Darauf verständigten sich die Vertreter der EU-Institutionen in der Nacht auf Mittwoch in Brüssel unter österreichischem Ratsvorsitz. weiterlesen ... Insolvenzen 12.12.2018 14:31 Steirischer Kraftwerksbauer Zotter Bau ist pleite Wegen Problemen bei der Errichtung eines Kraftwerks nördlich von Graz hat die Baufirma Zotter Insolvenz angemeldet. Das Unternehmen beschäftigt sich mit der Planung und dem Bau von Wasserkraftwerken. weiterlesen ...
Laden ...