Energiewirtschaft 03.05.2019 15:23 Deutschland braucht bei Blackouts keine Hilfe von Österreich mehr Für kritische Momente in den Stromnetzen bucht Deutschland Kapazitäten von Kraftwerken im Ausland - auch in Österreich, etwa am Kraftwerk Mellach. Für den kommenden Winter werde aber die Kapazität deutscher Reservekraftwerke ausreichen, so die Bundesnetzagentur. weiterlesen ... Klimawandel 02.05.2019 17:09 Verfehlte Klimaziele: Österreich muss wahrscheinlich Milliarden für Zertifikate zahlen Österreich wird seine Klimaziele wahrscheinlich verfehlen. Deshalb kommen auf die Republik Ausgaben von knapp sieben Milliarden Euro allein für Emissionszertifikate zu, wie Umweltministerin Elisabeth Köstinger bestätigt. weiterlesen ... Energiewirtschaft 02.05.2019 16:08 Eon übernimmt Innogy - Prüfung der EU dauert deutlich länger Die EU-Wettbewerbshüter nehmen sich für die Prüfung der geplanten Übernahme von Innogy durch Eon mehr Zeit. Innogy ist in Österreich rund zur Hälfte am Kärntner Versorger Kelag beteiligt. weiterlesen ... Gasturbinen 02.05.2019 16:02 Milliardenäufträge im Irak: Siemens offenbar noch nicht am Ziel Siemens hat im Ringen mit seinem Erzrivalen General Electric um Milliardenaufträge im Irak einen wichtigen Teilerfolg erzielt: Konzernchef Joe Kaeser fixiert in Bagdad einen ersten Deal um 700 Millionen Euro. Doch der Hersteller mit großen Standorten in Österreich ist noch nicht am Ziel. weiterlesen ... Personalia 02.05.2019 11:47 Verbund: Neue Mitglieder im Aufsichtsrat bestätigt - hier alle Namen Auf der Hauptversammlung des Energieversorgers Verbund wurde der ÖBAG-Vorstand Thomas Schmid als neuer Chef des Aufsichtsrats bestätigt. Erster stellvertretender Vorsitzender wird Martin Ohneberg von der Industriellenvereinigung Vorarlberg. weiterlesen ... Energiewirtschaft 30.04.2019 18:30 Verbund rechnet mit deutlich höheren Strompreisen - Investitionen geplant Der Verbund rechnet heuer mit einem Absatzpreis von durchschnittlich 40 Euro pro Megawattstunde - das ist deutlich mehr als früher. Neben neuen Investitionen in Wasserkraftwerke plant Österreichs größter Versorger auch den Ausbau von Photovoltaik und Windkraft. weiterlesen ... Energiewirtschaft 30.04.2019 17:38 Verbund verkauft seine frühere Beteiligung an Sorgenia Der Verbund sucht intensiv nach einem Käufer für seine Anteile am italienischen Energiekonzern Sorgenia. Dieser stand zuletzt unter Kontrolle von Banken und hat Schulden von rund 1,8 Milliarden Euro angehäuft. weiterlesen ...
Laden ...