Maschinenbau 18.04.2019 15:51 Rückschlag für Fusionspläne von Miba mit der Zollern Gruppe Der oberösterreichische Zulieferer Miba und die deutsche Zollern Gruppe hoffen auf eine seltene Ministererlaubnis in Berlin, um die Genehmigung für eine Fusion zu bekommen. Die Monopolkommission empfiehlt nun, diese Erlaubnis nicht zu erteilen. Das ist aber noch nicht das letzte Wort. weiterlesen ... Maschinenbau 09.04.2019 15:32 Miba und Zollern: Gemeinsame Reaktion auf "aggressive Konkurrenz" aus Asien Der österreichische Maschinenbauer Miba bemüht sich gerade mit der deutschen Zollern Gruppe intensiv um eine seltene Ministererlaubnis in Berlin, um eine neue Gemeinschaftsfirma zu gründen - als Reaktion auf "aggressive Konkurrenz aus Japan". Das deutsche Kartellamt hat diesen Plan verboten. weiterlesen ... Maschinenbau 29.03.2019 17:56 Maschinenbauer Miba und Zollern Gruppe bitten um seltene Ministererlaubnis in Berlin Der oberösterreichische Hersteller Miba will mit der deutschen Gruppe Zollern ein Gemeinschaftsunternehmen für Gleitlager gründen - doch das deutsche Bundeskartellamt hat das verboten. Nun versuchen es die Hersteller über den recht seltenen Weg einer Ministererlaubnis. weiterlesen ... Maschinenbau 21.01.2019 14:53 Deutsches Kartellamt verbietet Miba Fusion in der Gleitlager-Sparte Der österreichische Maschinenbauer wollte einen Teil der Produktion von Gleitlagern mit der deutschen Zollern-Gruppe zusammenlegen. Das gehe nicht, meint das deutsche Bundeskartellamt: Beide Hersteller seien in diesem Segment schon zu stark. Miba will sich jetzt wehren. weiterlesen ...
Laden ...