Österreich 22.01.2020 21:46 Wie Magister: Handwerker sollen sich als "Meister" ansprechen lassen dürfen Die neue Regierung will das Handwerk aufwerten, indem ein neuer Berufstitel "Meister" eingeführt wird und das Berufsausbildungsgesetz erneuert. weiterlesen ... Wirtschaftspolitik 20.01.2020 15:40 Selbstständige in Wien: Kein Selbstbehalt mehr bei Vorsorge-Teilnahme Die Wiener Wirtschaftskammer (WKW) will Selbständigen, die am Präventionsprogramm der Sozialversicherung teilnehmen, den Selbstbehalt ersetzen. weiterlesen ... Elektroindustrie 10.12.2019 18:41 "Wir brauchen endlich selbstbewusste Industriepolitik für Österreich" Als Sprecher des Industrieverbands FEEI fordert Wolfgang Hesoun, Chef von Siemens Österreich, eine Verschärfung des Außenwirtschaftsgesetzes, wie das die türkis-blaue Regierung geplant hatte. Demnach muss der Ausverkauf heimischer Schlüsselindustrien gestoppt werden. weiterlesen ... Steuern 28.11.2019 15:39 Keine EU-Mehrheit für Veröffentlichung von Steuerberichten der Konzerne Auf Ebene der EU hat eine gesetzesvorlage für öffentliche Steuertransparenz für Konzerne keine Mehrheit gefunden: Zwölf Staaten waren dagegen, darunter auch Österreich. Die Rechtsgrundlage sei unzureichend, erklärt dazu Österreichs Wirtschaftsministerin Elisabeth Udolf-Strobl. weiterlesen ... Wirtschaftspolitik 27.11.2019 17:06 Industrie plädiert für weniger strenge Fusionskontrollen Österreichs Bundeswettbewerbsbehörde positioniert sich gegen Lockerungen bei der Fusionskontrolle der EU - was wiederum in der Industriellenvereinigung und im Wirtschaftsministerium auf Ablehnung stößt: Staatliche Riesen aus China verzerrten den Wettbewerb, heißt es dazu. weiterlesen ... Wirtschaftspolitik 26.11.2019 14:14 IV-Chef Georg Kapsch fordert dringende Reform des Pensionssystems "Es gibt in diesem Land keinen Raum mehr für Steuererhöhungen", sagte kürzlich Georg Kapsch, der Präsident der Industriellenvereinigung. Eine grundlegende Reform sei notwendig, "denn sonst wird uns das explodieren". weiterlesen ... Wirtschaftspolitik 22.11.2019 14:21 WKÖ: Ein auf Europa beschränkter Klimaschutz ist sinnlos Die WKÖ positioniert sich zusammen mit dem DIHK sehr kritisch zu den Klimaplänen der neuen EU-Kommission: "Die Industrie darf nicht zum Auswandern gezwungen werden." weiterlesen ...
Laden ...