Energy2050 19.09.2019 21:52 Zaubergas Wasserstoff: Vom Hype zu den ersten Anwendungen Die Energiewirtschaft und die Industrie hat ein Hype um Wasserstoff erfasst. Weltweit einzigartige Pilotprojekte aus Österreich klingen sehr vielversprechend - aber die technischen Probleme bleiben riesig. weiterlesen ... Energiewirtschaft 10.09.2019 13:21 Milliardengebot in Portugal: Verbund steht auf der Shortlist Österreichs größter Energieversorger steht auf der Shortlist der Bieter für Wasserkraftwerke in Portugal. Wie es heißt, haben die Anlagen einen Wert von mehr als zwei Milliarden Euro. Der Verbund gehört zu den größten Wasserkraftbetreibern Europas, betritt aber in Portugal Neuland. weiterlesen ... Wasserkraft 06.09.2019 16:46 Insider: Verbund bereitet Milliardeninvestition in Portugal vor Eingeweihten zufolge bietet der größte heimische Energieversorger um Wasserkraftwerke in Portugal mit. Die Anlagen haben demnach einen Wert von mehr als zwei Milliarden Euro. weiterlesen ... Wasserkraft 06.09.2019 14:20 Österreichs ältestes Donaukraftwerk bekommt neue Turbinen Der Verbund führt in seinem Kraftwerk in Ybbs-Persenbeug in diesen Wochen einen Maschinentausch durch. Damit bekommt Österreichs ältestes Donaukraftwerk brandneue Technik inklusive Laufrad, Generator und Leittechnik. weiterlesen ... Oberösterreich 23.08.2019 14:01 Zwei neue Chefs und Umsatzrekord bei Global Hydro Der Mühlviertler Hersteller von Technologie für Kleinwasserkraft meldet für das abgelaufene Geschäftsjahr einen neuen Umsatzrekord. Neu in der Geschäftsführung sind Richard Frizberg aus der Eigentümerfamilie und Bernhard Kodre. weiterlesen ... Wasserkraft 31.05.2019 15:06 Slowenien will doch keine Wasserkraftwerke an der Mur bauen Slowenien hat jetzt den Plan für acht neue Wasserkraftwerke an der Mur direkt an der Grenze zu Österreich jetzt offiziell fallen gelassen. Umweltschützer aus Slowenien und Österreich haben mit der Kampagne "Rettet die Mur" massiv gegen die Pläne protestiert. weiterlesen ... Energiewirtschaft 09.05.2019 16:15 Tiwag will mit "stabilen Gewinnen" Wasserkraft noch weiter ausbauen Der Tiroler Landesenergieversorger hat im letzten Geschäftsjahr den Gewinn vor Steuern auf 78 Mio. Euro leicht erhöht und plant für heuer neue Investitionen von rund 281 Millionen Euro in den Ausbau der Anlagen. Die Lage an den Strombörsen sei derzeit "einigermaßen stabil". weiterlesen ...
Laden ...