Lieferketten 25.03.2020 15:26 EU-Industrieminister befürchten weitere Unterbrechung der Lieferketten Die aktuellen Grenzkontrollen behindern den Güterverkehr Europas stark. Die Industrieminister der EU befürchten weitere Unterbrechungen der Lieferketten, obwohl es zuletzt viele Bemühungen um einen reibungslosen Verkehr gab. weiterlesen ... Speditionen 20.03.2020 19:44 Fachverband: Transporteure bemühen sich um Normalität Der Fachverband der WKÖ für das Güterbeförderungsgewerbe erhebt Vorwürfe an Medien wegen "undifferenzierter Äußerungen". Jetzt sei es entscheidend, "den Straßengüterverkehr bestmöglich zu unterstützen". weiterlesen ... Coronavirus 20.03.2020 19:06 Deutsche Bahn: Lebensmittel auf Güterzug transportieren Angesichts der angespannten Liefersituation bei Alltagsprodukten hat die Güterverkehrschefin der Deutschen Bahn, Sigrid Nikutta, für mehr Transporte auf der Schiene geworben. weiterlesen ... Coronavirus 18.03.2020 15:00 ÖBB stellen Personenverkehr auf "Sonntagsfahrplan" um Ab dem kommenden Montag reduzieren die ÖBB ihre Verbindungen im Nahverkehr in ganz Österreich. Geplant ist die Umstellung auf den Sonntagsfahrplan, wobei in der Früh und am Nachmittag mehr Züge fahren. Der Güterverkehr bleibt "in vollem Umfang" bestehen. weiterlesen ... Coronavirus 10.03.2020 15:02 Österreichs Frächter: Gütertransporte nach Südtirol und Italien weiter planmäßig Gütertransporte aus Österreich nach Südtirol und Italien finden weiterhin statt. Auf dem Landweg laufe alles planmäßig, berichtet Gebrüder Weiss. Allerdings müssen sich Frächter auf leichte Verzögerungen einstellen. weiterlesen ... Infrastruktur 04.03.2020 11:58 Verkehrswirtschaft: Klimaziele nur durch massive Investitionen erreichbar Ohne massive Investitionen sowohl in die Infrastruktur als auch in neue Technologien werde Klimapolitik im Verkehrsbereich nicht funktionieren, so der Tenor bei einer Veranstaltung der WKÖ. weiterlesen ... Klimawandel 03.03.2020 19:26 Luxemburg macht Busse und Bahnen kostenlos - als erstes Land der Welt Als erstes Land der Welt führt Luxemburg am Samstag den kostenlosen öffentlichen Nahverkehr ein. Den Ausfall von Einnahmen will der Staat über Steuern ausgleichen. weiterlesen ...
Laden ...