Mexiko 04.05.2020 22:06 Mehrheitseigner der Telekom Austria am "Maya-Zug" beteiligt Carlos Slim, einer der reichsten Menschen der Welt und Mehrheitseigner des Konzerns America Movil, dem wiederum die Mehrheit an Telekom Austria gehört, beteiligt sich am Ausbau des milliardenschweren und hoch umstrittenen Großprojekt "Maya-Zug" in Mexiko. weiterlesen ... Bahnbau 27.04.2020 13:43 Mexiko: Milliardenauftrag für den "Tren Maya" geht an Chinesen Ein knapp 600 Milliarden Euro schwerer Bahnbau soll die Halbinsel Yucatán erschließen und der Bevölkerung Wohlstand bringen - während es mit enormen Umweltzerstörungen verbunden ist und gigantische Summen als erstes an die Baukonzerne fließen. weiterlesen ... Klimaerhitzung 25.04.2020 16:14 Die Krise als mögliche Chance für den Klimaschutz In der in China gestarteten Corona-Krise sehen Ökonomen vor allem enorme Risiken. Einige hoffen auf Verbesserungen beim Klimaschutz: Konjunkturpakete könnten ökologische Wende beschleunigen. weiterlesen ... Metallindustrie 17.04.2020 15:23 EU exportiert viele Millionen Tonnen Metall - als Abfall Große Industriekonzerne importieren mit einem enormen Energieverbrauch Eisenerz, Metall und Stahl quer über den Globus nach Europa - am Ende der Kette verlassen viele Millionen Tonnen Abfall wieder die EU. Die Hälfte der Abfälle sind Eisenmetalle. weiterlesen ... Abfallwirtschaft 14.02.2020 16:06 Gefährliche Unwissenheit über Lithiumbatterien in Österreich Unwissenheit über Lithiumbatterien ist besonders bei Menschen unter 30 weit verbreitet und hat gefährliche Auswirkungen - die Recyclingfirmen ERA und UFH versuchen aufzuklären. weiterlesen ... Mineralölindustrie 13.02.2020 11:11 Auch Ölriese BP will jetzt bis 2050 klimaneutral werden Auch Big Oil gerät unter den Druck der Geldgeber, die enormen Abgasmengen zumindest etwas zu senken. Reihenweise kündigen die Ölmultis jetzt an, "klimaneutral" werden zu wollen - in ferner Zukunft. weiterlesen ... Erwünschter Verschleiss 27.01.2020 21:37 Einheitliche Anschlüsse bei Smartphones: EU dafür, Apple dagegen Das EU-Parlament will, dass Elektronikhersteller die geplante Obsoleszenz eindämmen und außerdem einheitliche Ladesysteme für Handys, Tablets, E-Book-Reader und andere Geräte anbieten - doch die Konsumgüterindustrie hat da eine ganz andere Sicht auf die Dinge. weiterlesen ...
Laden ...