Bergbau 11.09.2020 13:13 Heilige Stätten der Aborigine gesprengt: Rio-Tinto-Chef tritt zurück Der Bergbauriese hat zehntausende Jahre alte Kultstätten der australischen Ureinwohner zerstört, um Eisenerz abzubauen. Nach heftigen Protesten erklärt der Konzernchef jetzt seinen Rücktritt. Die Kultstätten waren rund 46 Tausend Jahre alt. weiterlesen ... Agrarchemische Industrie 11.09.2020 12:33 EU exportiert viele Tonnen Pflanzengifte, die in der EU selbst verboten ist Die Mitgliedstaaten der EU haben im Jahr 2018 den Export von mehr als 81.000 Tonnen Pestiziden genehmigt, die in der EU selbst aufgrund von Risiken für Gesundheit und Umwelt nicht zugelassen sind, so eine Studie von NGOs. weiterlesen ... Internationale Konflikte 11.09.2020 12:08 Studie: Bis 2050 ist Lebensraum von einer Milliarde Menschen bedroht Klimawandel, Kriege und andere Krisen werden in den nächsten Jahrzehnten viele Länder der Erde fast unbewohnbar machen, so eine Analyse des britischen Institute for Economics and Peace. weiterlesen ... Außenhandel 26.08.2020 12:31 Merkel hat "erhebliche Zweifel" am Mercosur-Abkommen Am Amazonas gehen die dramatischen Abholzungen und Brandrodungen ungebremst weiter - mit Folgen für das Klima des gesamten Planeten. Jetzt äußert die deutsche Kanzlerin Zweifel daran, dass das Freinhandelsabkommen mit Brasilien, Argentinien, Paraguay und Uruguay wie geplant in Kraft treten kann. weiterlesen ... Energiewirtschaft 17.08.2020 15:10 Nordsee: Aus alten Bohrlöchern entweichen riesige Mengen Methan Alte Bohrlöcher in der Nordsee beschleunigen den Klimawandel massiv. Laut Greenpeace entweicht aus den Öffnungen im Meeresboden auch Jahrzehnte später eine riesige Menge Methan, das sehr viel klimaschädlicher ist als Kohlendioxid. weiterlesen ... Mineralölindustrie 11.08.2020 20:28 Energiewende zwingt BP zu Radikalumbau Von Big Oil zum Ökokonzern: Der britische Mineralölmulti will die Förderung von Erdöl und Erdgas im kommenden Jahrzehnt um 40 Prozent senken und stattdessen die Erzeugung aus Erneuerbaren auf 50 Gigawatt steigern. weiterlesen ... Klimawandel 20.07.2020 13:38 Mineralölbranche: Umstieg auf klimaneutrale Kraftstoffe ist möglich Die europäische Mineralölbranche sieht sich in der Lage, bis 2050 auf klimaneutrale Kraftstoffe umzusteigen. Alle Technologien dafür seien verfügbar - es brauche nur sehr viel Geld für Investitionen sowie einen "magischen, revolutionären Schritt". weiterlesen ...
Laden ...