Im Überblick 16.04.2019 17:15 Volkswagen unter Beschuss: Chronologie des Abgasskandals von 2015 bis heute Mit der Anklage gegen Martin Winterkorn startet ein neues Kapitel in dem seit bald vier Jahre dauernden Feldzug der Anwaltskanzleien und Behörden der USA gegen Volkswagen auch nach Deutschland. Hier die Chronologie der wichtigsten Ereignisse. weiterlesen ... Außenhandel 16.04.2019 17:01 EU-Staaten geben grünes Licht für Handelsgespräche mit den USA Obwohl Staaten wie Frankreich gegen neue Handelsgespräche mit den USA sind, einigen sich Vertreter der EU auf den Auftrag an die EU-Kommission, diese wieder aufzunehmen. In Österreich äußert sich Ministerin Schramböck zustimmend, Greenpeace und Attac lehnen die Entscheidung ab. Die Arbeiterkammer warnt vor einem "TTIP light". weiterlesen ... Randnotizen 16.04.2019 15:18 Experten: Folgte man Trumps Ratschlägen, stünde Notre Dame nicht mehr Donald Trump sollte als Regierungschef der USA eigentlich genug zu tun haben. Zuletzt betätigte er sich trotzdem als Ratgeber für das Marketing von Boeing, aber auch der Pariser Feuerwehr - diese solle schnell ein Löschflugzeug zu Notre Dame schicken. Experten zufolge würde das die Kathedrale erst recht einstürzen lassen. weiterlesen ... Außenhandel 15.04.2019 16:08 Handelskonflikt mit China: Washington berichtet über gute Fortschritte US-Finanzminister Steven Mnuchin hofft im Handelsstreit mit China, bald auf die Zielgerade einbiegen zu können: "Ich denke, dass wir hoffnungsvoll sein können, bald die letzte Runde einläuten zu können." weiterlesen ... Halbleiter 15.04.2019 16:03 Milliardendeal rund um Halbleiter: Merck gelingt die feindliche Übernahme von Versum Der deutsche Chemiekonzern Merck hat die Übernahme des amerikanischen Halbleiterzulieferers Versum durchgeboxt. Der Deal ist 6,5 Milliarden Dollar schwer. weiterlesen ... Luftfahrtindustrie 15.04.2019 15:28 Streit um Subventionen an Airbus und Boeing verschärft sich Der Streit um Subventionen der USA an Boeing und Europas an Airbus verschärft sich. Die EU-Kommission bereitet milliardenschwere Vergeltungszölle gegen die USA vor, falls Washington seine Drohung neuer Strafzölle wahr macht. weiterlesen ... Elektroindustrie 15.04.2019 15:23 Milliardenstrafe für General Electric: Dubiose Deals mit faulen Kreditpapieren Der amerikanische Industrieriese General Electric ist in den USA zu einer Strafe von 1,5 Milliarden Dollar verdonnert worden. Dabei ging es um eine Finanztochter des Konzerns, die vor der Finanzkrise Anleihen auf Immobilien im Wert von mehr als 65 Milliarden Dollar begeben hatte. weiterlesen ...
Laden ...