Stahlindustrie 18.02.2021 13:58 Thyssen erwartet weitere Konsolidierung der Stahlindustrie in Europa Bernhard Osburg, der Stahlchef von Thyssenkrupp, rechnet mit weiteren Übernahmen und Fusionen in der Stahlindustrie Europas. Bei Thyssen soll in wenigen Wochen die Entscheidung fallen, ob die Stahlsparte an den britischen Konkurrenten Liberty Steel verkauft, ausgegliedert oder weiterbetrieben wird. weiterlesen ... Stahlindustrie 10.02.2021 13:22 Nach starkem Auftakt: Wachsende Zuversicht bei Thyssenkrupp Nach einem überraschend guten Jahresauftakt hat der deutsche Industrieriese Thyssenkrupp seine Prognose für das laufende Geschäftsjahr erhöht. "Wir spüren Anzeichen einer wirtschaftlichen Erholung", so Konzernchefin Merz. Nun sind wieder Investitionen in den Werken geplant - doch auch der Stellenabbau der Stahlsparte könnte ausgeweitet werden. weiterlesen ... Stahlindustrie 08.02.2021 09:57 Thyssenkrupp: "Sehr gute Ausgangsposition" bei Wasserstoff Der deutsche Industrieriese will sich verstärkt der Wasserstoff-Industrie der Zukunft widmen: Der Bau von Anlagen zur Produktion von Wasserstoff könnte ein wichtiger Teil des Geschäfts werden. Die jetzige Position von Thyssen sei dabei hervorragend, so Konzernchefin Merz. Gleichzeitig bleiben offene Fragen zur Stahlsparte. weiterlesen ... Stahlindustrie 02.02.2021 11:21 Thyssenkrupp will im März über Zukunft der Stahlsparte entscheiden Verkauf, Abspaltung oder Sanierung aus eigener Kraft? Noch im März will der deutsche Industrieriese Thyssenkrupp über die Zukunft seiner traditionsreichen Stahlsparte entscheiden. Während das Geschäft sich zuletzt wieder deutlich aufgehellt hat, setzt das Management den Personalabbau fort. weiterlesen ... Stahlindustrie 01.02.2021 14:11 Thyssenkrupp: Erste Zeichen einer Erholung trotz Lockdown Der deutsche Industrieriese berichten von "Rückenwind" und ersten positiven Signalen zum Jahresauftakt. "In vielen Bereichen spüren wir erste Anzeichen einer wirtschaftlichen Erholung - trotz des neuerlichen Lockdowns", so Konzernchefin Martina Merz. weiterlesen ... Stahlindustrie 01.02.2021 14:11 Schwedischer Stahlkonzern SSAB stoppt Gespräche mit Tata Der indische Stahlriese Tata Steel wollte seine Werke in Europa mit dem schwedischen Stahlkonzern SSAB fusionieren - das lohne sich nicht, heißt es jetzt dazu in Schweden. Die Entscheidung könnte auch für die Stahlsparte von Thyssenkrupp von großer Bedeutung sein. weiterlesen ... Stahlindustrie 26.01.2021 10:00 "Besorgniserregend": Stahlproduktion in Deutschland weiter gesunken Die Stahlproduktion in Deutschland ist im vergangenen Jahr auf die geringste Menge seit 2009 gesunken. Zu den schon länger bestehenden Schwierigkeiten mit Billigstahl aus Übersee kommen immer weitere Umweltauflagen - und im Vorjahr schließlich die Coronakrise. weiterlesen ...
Laden ...