Bauindustrie 16.10.2020 18:35 Strabag weiter im Rennen um Großauftrag in Slowenien Im Rennen um einen riesigen Bahnbauauftrag hat es die Strabag mit drei weiteren Bietern aus Slowenien und der Türkei in die zweite Runde geschafft. Dagegen sind die Grazer Firma Marti und der Baukonzern Swietelsky schon ausgeschieden. Auch sämtliche Baufirmen aus China sind raus. weiterlesen ... Tunnelbau 01.02.2020 19:52 Tunnelbau in Slowenien: Auftrag geht an türkischen Konzern Die zweite Röhre des Karawankentunnels baut der Konzern Cengiz aus der Türkei - Implenia Österreich und weitere Baukonzerne aus Österreich und Slowenien gehen leer aus. weiterlesen ... Bauindustrie 20.01.2020 14:47 Strabag, Swietelsky und Marti bieten für Bahntunnelprojekte in Slowenien Drei Tunnelbauer aus Österreich bieten für ein großes Bauprojekt in Slowenien mit. Dabei geht es um die Strecke zwischen dem Hafen Koper und dem Bahnkoten Divaca, die großteils aus Tunneln bestehen soll. Es bewerben sich aber auch Konkurrenten aus Italien, der Türkei und China. weiterlesen ... Oberösterreich 04.12.2019 21:07 Linzer Baukonzern Swietelsky ist jetzt eine Aktiengesellschaft Die Linzer Swietelsky Baugesellschaft m.b.H. wurde zur Swietelsky AG umfirmiert. Der Geschäftsführer Weidlinger wird damit neuer Vorstandsvorsitzender. weiterlesen ... Bauindustrie 04.12.2019 15:02 Geständnisse beim heimischen Baukartell - 80 Fälle bei der Porr Bundeswettbewerbsbehörde und die Korruptionsstaatsanwaltschaft ermitteln wegen Verdachts auf ein riesiges System von Preisabsprachen in der heimischen Bauwirtschaft. Porr und Strabag haben dazu Berichte vorgelegt. Allein bei der Porr sollen 80 Fälle anhängig sein. weiterlesen ... Übernahmen 07.10.2019 08:43 Swietelsky übernimmt zwei oberösterreichische Firmen Der Linzer Baukonzern Swietelsky erweitert sein Portfolio mithilfe von zwei bekannten oberösterreichischen Landschaftsbaufirmen: Hennerbichler und Raumgrün. weiterlesen ... Tunnelbau 16.07.2018 14:05 Baukonzern Swietelsky: Feierliches "Andrehen" beim Semmering-Basistunnel Der oberösterreichische Konzern baut gemeinsam mit der Schweizer Implenia das rund 13 Kilometer lange Mittelstück "Tunnel Fröschnitzgraben". Swietelsky betrachtet den rund 620 Millionen Euro schweren Auftrag als "Auszeichnung". weiterlesen ...
Laden ...