Energiewirtschaft 31.07.2019 15:42 Strom: Deutschlands Importe erstmals seit fünf Jahren höher als Exporte Ein großer Teil des in Österreich verbrauchten Stromes kommt aus Deutschland - doch der billige Strom aus Kohlekraftwerken wird schrittweise durch CO2-Verschmutzungsrechte zurückgedrängt. Kraftwerke in Deutschland haben im ersten Halbjahr um 15 Prozent weniger CO2 ausgestoßen als im Vorjahreszeitraum. weiterlesen ... Energiewende 22.07.2019 14:18 Strompreis in Deutschland erreicht wieder ein neues Rekordhoch Deutsche Verbraucher bezahlen den den Umstieg auf Erneuerbare und den billigen Strom für halb Europa - auch Österreich profitiert. Seit 2007 ist der Strompreis in Deutschland um die Hälfte gestiegen. Jetzt ist wieder ein neues Allzeithoch erreicht. weiterlesen ... Energiemarkt 15.07.2019 13:27 Energiebörse EEX: Kein Ende des Wachstums in Sicht Die Leipziger Energiebörse EEX rechnet auch nach dem Rekordjahr 2018 mit einem hohen Wachstumstempo. Ein zunehmender Teil des außerbörslichen Handels mit Strom und Gas passiert inzwischen auf Plattformen der EEX. weiterlesen ... Strompreise 05.07.2019 14:02 Kärntner Energieversorger Kelag erhöht die Strompreise Der Kärntner Landesenergieversorger Kelag erhöht ab September den Strompreis. Die Gesamtkosten für Strom steigen um sechs Prozent. Das Preisniveau im Großhandel habe sich in den letzten drei Jahren mehr als verdoppelt, so die Kelag. weiterlesen ... Energieversorger 26.06.2019 13:13 Salzburg AG erhöht Preise für Strom und Gas Der Salzburger Energieversorger erhöht seine Preise für Strom und Gas und begründet das mit höheren Einkaufspreisen - sowie der Trennung der gemeinsamen Strompreiszone von Österreich und Deutschland. weiterlesen ... Energieversorger 19.06.2019 07:53 Heimische Stromwirtschaft drängt auf stärkeren Ausbau der Erneuerbaren Die Elektrizitätswirtschaft pocht trotz der Übergangsregierung auf einem ungehinderten Ausbau der erneuerbaren Stromerzeugung. Man könne sich politischen Stillstand und Verzögerungen beim EAG nicht leisten, so Verbandschef Leonhard Schitter. weiterlesen ... Stromwirtschaft 23.04.2019 15:46 Heiße Phase im Ringen um die Salzburger 380-kV-Leitung Die APG will rund eine Milliarde Euro in den Ausbau der Übertragungsnetze investieren – die der Standort dringend braucht. Das umstrittenste und am härtesten umkämpfte Projekt darin ist die neue riesige Leitung durch Salzburg, und auch die Argumente ihrer Gegner wiegen schwer. In wenigen Tagen soll klar sein, ob der Bau noch heuer starten kann. weiterlesen ...
Laden ...