Deutschland 13.10.2020 13:59 Stahlindustrie: Der Abbau von Arbeitsplätzen wird weitergehen Wirtschaftsforscher erwarten einen weiteren Abbau von tausenden Arbeitsplätzen in der deutschen Stahlindustrie. Seit dem vergangenen Herbst wurden bereits 4.000 Stellen gestrichen. weiterlesen ... Autoindustrie 12.10.2020 15:23 "Opel bleibt auch in extrem schwierigen Situationen profitabel" Die Coronakrise hat Opel härter getroffen als andere Autobauer - doch während der Absatz gesunken ist, sei der Umsatz pro Fahrzeug gestiegen, meint Konzernchef Lohscheller. Daher sei Opel selbst in extrem schwierigen Situationen immer profitabel. Trotzdem soll das Kündigungsprogramm weitergehen. weiterlesen ... Mineralölindustrie 09.10.2020 16:01 Ölriese Exxon Mobil will 1.600 Arbeitsplätze in Europa streichen Die massiven Einschnitte bei Big Oil gehen weiter: Jetzt kündigt auch der amerikanische Mineralölmulti Exxon an, viele hundert Arbeitsplätze streichen zu wollen - in Europa. weiterlesen ... Zulieferindustrie 09.10.2020 15:53 Continental verhandelt über Verkauf weiterer Sparten Im Zuge der Einsparungen bei Continental führt der Zulieferriese Gespräche über den Verkauf weiterer Sparten, darunter auch der Industriesparte Contitech. Potenziell wäre jeder zehnte Arbeitsplatz davon betroffen. weiterlesen ... Verpackungsindustrie 07.10.2020 14:42 Greiner sperrt Werk in der Obersteiermark zu Der Verpackungshersteller Greiner streicht 100 Arbeitsplätze in der Obersteiermark. Der Standort St. Gallen im Bezirk Liezen wird komplett geschlossen. Die betroffenen Mitarbeiter sollen auch an andere Standorte wechseln können, hieß es. weiterlesen ... Nutzfahrzeugindustrie 06.10.2020 19:47 MAN Steyr: Warnstreik nächste Woche kommt Am traditionsreichen oberösterreichischen Standort von MAN haben Vertreter der Mitarbeiter und Gewerkschaften einen Warnstreik am 15. Oktober beschlossen. Es könne nicht sein, "dass ein profitabler Standort geschlossen und die Arbeitsplätze in Billiglohnländer verlagert werden", hieß es. weiterlesen ... Nutzfahrzeuge 05.10.2020 14:49 MAN Steyr: Ministerin Schramböck wünscht "österreichische Lösung" Der traditionsreiche Standort von MAN in Steyr ist von der Schließung bedroht, der Standortvertrag dazu schon gekündigt. Nun führt Ministerin Schramböck (ÖVP) im Hintergrund Gespräche über eine mögliche österreichische Lösung. weiterlesen ...
Laden ...