Intralogistik 30.03.2020 20:18 Knapp hat genügend Aufträge - Kurzarbeit kommt trotzdem Trotz ausreichend Auftragslast hat der steirische Intralogistiker Knapp 2.100 Mitarbeiter in seiner Firmenzentrale in Hart bei Graz zur Kurzarbeit angemeldet. Grund seien internationale Reisebeschränkungen, so der Hersteller. weiterlesen ... Halbleiter 28.03.2020 20:24 Infineon erwartet weniger Gewinn und geringere Auslastung Auch Infineon gerät wegen der Auswirkungen des Coronavirus immer stärker unter Druck. Der Gewinn wird heuer deutlich sinken und die Auslastung der Werke ebenfalls, so Konzernchef Reinhard Ploss. weiterlesen ... Elektroindustrie 28.03.2020 20:22 Auch steirische AHT Cooling bereitet Kurzarbeit vor Beim Kältetechnikhersteller AHT Cooling Systems müssen rund 1.000 Mitarbeiter am Standort Rottenmann ihre Arbeitszeit für drei Monate auf 70 Prozent reduzieren. Die Produktion soll aber mit einem angepassten Schichtmodell weitergehen. weiterlesen ... Zulieferer 27.03.2020 15:24 Stahl Judenburg will über Kurzarbeit alle Mitarbeiter halten Der obersteirische Autozulieferer Stahl Judenburg schickt nun ebenfalls rund 450 Mitarbeiter in Kurzarbeit und stellt seinen Betrieb von drei auf zwei Schichten um. Allerdings betont das Unternehmen, alle seine Mitarbeiter halten zu wollen. weiterlesen ... Maschinenbau 27.03.2020 15:18 Maschinenfabrik Liezen schickt 700 Mitarbeiter in Kurzarbeit Die Maschinenfabrik Liezen in der Obersteiermark führt ab April für drei Monate Kurzarbeit ein. Der Grund ist derselbe wie bei so vielen Industriebetrieben derzeit: Schwierigkeiten in den Lieferketten wegen der Coronakrise. weiterlesen ... Stahlindustrie 23.03.2020 18:48 Voestalpine: Kurzarbeit in ganz Europa - derzeit keine Kündigungen in Österreich "Innerhalb weniger Tage" sei die Nachfrage in den wichtigsten Segmenten eingebrochen, meldet der Linzer Industrieriese. In 50 Gesellschaften der Voest beginnt deshalb Kurzarbeit. In Österreich seien Kündigungen "aus heutiger Sicht nicht geplant." weiterlesen ... Anlagenbau 23.03.2020 18:48 Auch Andritz droht Kurzarbeit Der steirische Anlagenbauer Andritz meldet für seine 3.800 Mitarbeiter in Österreich Kurzarbeit an. Dies sei eine "Vorsichtsmaßnahme", heißt es aus dem Konzern. weiterlesen ...
Laden ...