Digitalisierung 22.10.2020 12:09 Microsoft will eine Milliarde Euro in Österreich investieren Der amerikanische Softwareriese investiert weltweit massiv in Cloud Computing. Österreich soll eine von insgesamt 64 "Rechenzentrumsregionen" werden, die 140 Länder bedienen. Dafür will Microsoft in den nächsten Jahren rund eine Milliarde Euro hierzulande investieren. weiterlesen ... Patentstreit 21.10.2020 13:56 Nokia will Verkauf von Lenovo-Computern stoppen Der finnische Netzwerkausrüster fährt jetzt in einem Patentstreit mit dem weltgrößten Computerhersteller Lenovo eine harte Linie. Zuvor hat ein Münchner Gericht geurteilt, der chinesische Hersteller habe Patente von Nokia verletzt. weiterlesen ... Coronakrise 13.10.2020 14:49 Viele SAP-Kunden verschieben die Digitalisierung - andere geben Vollgas Wegen der Krise verschieben sehr viele Nutzer von SAP die Digitalisierung weit nach hinten - andere beeilen sich umso mehr. Laut einer Umfrage der deutschsprachigen SAP-Anwendergruppe zögern 43 Prozent der Firmen die Einführung von SAP/4Hana hinaus oder streichen sie ganz. Gleichzeitig beschleunigt jeder zweite Betrieb seine Projekte. weiterlesen ... Personalia 07.10.2020 13:54 Amerikanischer Firmengründer McAfee in Spanien verhaftet Der Software-Entwickler John McAfee, Gründer des gleichnamigen Schutzprogramms, ist in Spanien verhaftet worden. Wegen Vorwürfen der Steuerhinterziehung und der unlauteren Werbung für Kryptowährungen droht ihm nun eine Auslieferung und Anklage in den USA. weiterlesen ... Software 05.10.2020 14:49 SAP kauft Wiener Softwareschmiede Emarsys Der Softwareriese SAP übernimmt die Wiener Firma Emarsys, die auf Programme für Kundenkommmunikation spezialisiert ist. Das österreichische Unternehmen mit 800 Mitarbeitern an 13 Standorten beliefert unter anderem Puma, Sky und Bugatti. weiterlesen ... Expansion 15.09.2020 11:39 Dynatrace eröffnet neuen Standort in Wien - und sucht Fachkräfte Nach Standorten in Linz, Hagenberg, Graz und Klagenfurt eröffnet das Softwareunternehmen Dynatrace nun eine fünfte Niederlassung in Wien und rekrutiert nach eigenen Angaben "bereits fleißig". Bisher beschäftigt Dynatrace in Österreich mehr als 550 Menschen. weiterlesen ... Start-ups 11.08.2020 10:31 Wiener Start-up Toolsense: Millionenvorschuss für Digitalisierung des Maschinenbaus Das Wiener Start-up Toolsense bietet Maschinenbauern eine Plattform rund um das "Industrielle Internet der Dinge", die neue Geschäftsmodelle im Bereich des Kundendienstes ermöglichen soll. Wie es heißt, nutzen Hersteller wie Stihl, Tyrolit oder Wolff die Produkte bereits. weiterlesen ...
Laden ...