Automobilzulieferer 12.08.2016 12:17 Übernahmeschlacht um Haldex: SAF-Holland kann ZF nicht überbieten Im Bieterkampf um den schwedischen Zulieferer Haldex überbietet der deutsche Hersteller SAF-Holland seinen Konkurrenten ZF Friedrichshafen nicht. ZF hatte zuletzt 100 schwedische Kronen je Aktie auf den Tisch gelegt. weiterlesen ... Zulieferer 05.08.2016 12:43 SAF-Holland will schwedische Haldex - doch ZF Friedrichshafen bietet mehr Im Rennen um die Übernahme des schwedischen Lkw-Bremsenspezialisten Haldex sticht der Autozulieferer ZF Friedrichshafen seinen Konkurrenten SAF-Holland aus. Für den Getriebehersteller vom Bodensee wäre es eine weitere große Übernahme nach dem milliardenschweren Kauf von TRW. weiterlesen ... Zulieferer 01.08.2016 14:38 Achsenhersteller SAF-Holland setzt zum großen Sprung in Schweden an Der fränkische Automobilzulieferer SAF-Holland bietet den Aktionären seines schwedischen Zulieferers Haldex umgerechnet 442 Millionen Euro. Für die Deutschen ein großer Schritt - sie wollen mit der Übernahme ihre Produktpalette für das Fahrwerk von Lkw und Anhängern über Achsen und Kupplungen hinaus erweitern. weiterlesen ... Autoindustrie 18.07.2016 12:49 Lkw-Achsenhersteller SAF-Holland will schwedische Haldex schlucken Der Lkw-Achsenhersteller SAF-Holland kämpft um seinen schwedischen Zulieferer Haldex. Die Deutschen bieten 442 Millionen Euro. Trotzdem droht jetzt ein Bieterkampf. weiterlesen ... Zulieferer 10.05.2016 14:17 Autozulieferer SAF-Holland wegen Rückgängen in den USA unter Druck Der deutsche Nutzfahrzeugzulieferer SAF-Holland spürt immer stärker die Schwäche auf dem amerikanischen Markt für Lkw. Im ersten Quartal ging der Umsatz um vier Prozent zurück. weiterlesen ... Strategie 15.06.2015 14:31 Zulieferer SAF-Holland setzt sich hohe Ziele Auf dem Weg zu mehr Internationalisierung setzt sich der Nutzfahrzeugzulieferer SAF-Holland noch höhere Ziele. Bis zum Jahr 2030 soll der Umsatz, der außerhalb der beiden Kernmärkte Europa und Nordamerika erzielt wird, "auf rund 50 Prozent steigen", sagte Vorstandschef Detlef Borghardt. 2014 lag er bei zehn Prozent. weiterlesen ...
Laden ...