Autoindustrir 28.07.2020 18:29 Nissan erwartet Milliardenverlust Der angeschlagene japanische Partner des Autobauers Renault steuert auf den größten operativen Verlust seiner Geschichte zu. weiterlesen ... Autoindustrie 06.07.2020 15:24 Daimler verkauft Werk in Frankreich - "Smart" wandert komplett nach China Autobauer Daimler will sein Werk im französischen Hambach verkaufen. Den dort produzierten Kleinwagen "Smart" baut der Hersteller in Zukunft mit seinem chinesischen Großaktionär Geely in China. weiterlesen ... Autoindustrie 02.07.2020 13:27 Früherer Chef von Seat wechselt als Chefsanierer zu Renault Der Italiener Luca de Meo, früher Konzernchef der VW-Tochter Seat, tritt seinen neuen Posten als Generaldirektor bei Renault an. De Meo soll bald für den in finanzielle Schwierigkeiten geratenen Autobauer einen Strategieplan vorlegen. weiterlesen ... Nutzfahrzeughersteller 29.05.2020 12:49 Hunderte Speditionen, DB und Bundeswehr klagen Lkw-Bauer Die Deutsche Bahn, die deutsche Bundeswehr und rund 200 Speditionsfirmen klagen Hersteller von Lastwagen auf die Zahlung von 385 Millionen Euro. Sie begründen die Forderung mit überhöhten Preisen - doch die Judikative hat Zweifel an diesem Standpunkt. weiterlesen ... Autoindustrie 28.05.2020 07:08 Renault mit Nissan: Eine Fusion wird es nicht geben Der französische Autobauer und sein japanischer Partner wollen ihre derzeitige Allianz vertiefen, von einer Fusion ist dagegen nicht mehr die Rede. Geplant ist statt dessen eine Aufgabenteilung: Je ein Partner soll für eine Region zuständig sein. Ein offenbar erwünschter Nebeneffekt: Tausende weitere Kündigungen. weiterlesen ... Elektroautos 25.05.2020 21:33 Paris wünscht sich Renault als Mitglied der Batterieallianz Autohersteller Renault solle sich der deutsch-französischen Allianz zur Batteriefertigung anschließen, so Frankreichs Wirtschaftsminister Bruno Le Maire. Das Bündnis soll die hohe Abhängigkeit europäischer Hersteller von Batteriezellenproduzenten aus China oder Südkorea verringern. weiterlesen ... Hintergrund 22.05.2020 12:54 Mutmaßliche Fluchthelfer von Carlos Ghosn in den USA verhaftet In den USA sind zwei Männer festgenommen worden, die dem früheren Autoboss Carlos Ghosn zur Flucht aus Japan verholfen haben sollen. Dem früheren Konzernchef von Renault und Nissan gelang Ende Dezember des Vorjahres unter abenteuerlichen Umständen die Flucht aus Japan in den Libanon. weiterlesen ...
Laden ...