Außenhandel 30.07.2019 12:31 Nach Digitalsteuer in Österreich: Kommen Strafzölle für Red Bull? Trotz Drohungen Washingtons führt Frankreich eine neue Steuer ein, die vor allem amerikanische Internetriesen treffen soll - Österreich wird im Herbst folgen. Donald Trump droht schon mit Aufschlägen auf spezifische Waren aus Frankreich wie etwa Wein. Dieser Logik zufolge könnte auch ein Strafzoll auf Red Bull kommen. weiterlesen ... Elektroautos 12.07.2019 11:42 Dietrich Mateschitz: "Die Ziele bei Elektroautos sind politische Träumereien" Harte Worte des Chefs von Red Bull: Nicht ausgereifte Batterietechnik, ungelöste Versorgung - die offiziellen Ziele von Elektroautos beim Klimaschutz seien "politische Träumereien", falsch und nicht erreichbar. weiterlesen ... MBA-Ranking 07.05.2019 10:27 „Eine Weiterbildung ist alle 3 Jahre fällig“ Diese 16 Führungskräfte haben sich für ein MBA-Studium entschieden. Welche Hoffnungen sie angetrieben haben und wie unterschiedlich die Wege sind, auf denen sie von ihrer Ausbildung profitieren. weiterlesen ... Außenhandel 18.02.2019 14:45 Wien und Tokio wollen dank Jefta Wirtschaftsbeziehungen ausbauen Bundeskanzler Sebastian Kurz hat nach Südkorea seine Reise durch Ostasien in Japan fortgesetzt, wo er vom zukünftigen Kaiser Japans und dem Premierminister Shinzo Abe empfangen wurde. Österreich und Japan haben vor genau 150 Jahren Beziehungen aufgenommen. Über Jefta soll nun der Handel weiter profitieren. weiterlesen ... Standorte 17.01.2019 16:05 Österreichs Betriebe wappnen sich für Chaos beim Brexit Für österreichische Firmen in Großbritannien ist das Chaos rund um den Brexit inzwischen nichts Neues mehr, so der Wirtschaftsdelegierte Christian Kesberg. Große Niederlassungen haben etwa AVL, Voestalpine, Lenzing, Wienerberger, Zumtobel, Blum und Egger. weiterlesen ... Verpackungsindustrie 15.10.2018 14:22 Streit um Umweltschäden durch Einwegflaschen: 8 Antworten In Deutschland gibt es Streit um die Ökobilanz von Einweg- und Mehrwegflaschen. Verpackungshersteller, aber auch Red Bull zweifeln an der Argumentation der Umweltschützer - dürften sich aber schwer durchsetzen. weiterlesen ... Globalisierung 02.10.2018 11:43 Österreichische Konzerne schaffen weltweit Jobs für 1,08 Millionen Menschen Österreichisch ist Globalisierungsgewinner: Heimische Unternehmen haben im Ausland knapp 5.900 Tochterfirmen und beschäftigen weltweit 1,08 Millionen Menschen. Weitaus mehr, als internationale Konzerne in Österreich beschäftigen, wie die Statistik Austria berechnet hat. weiterlesen ...
Laden ...