Ergebnisse 08.03.2021 10:39 RHI Magnesita plant nach Gewinneinbruch mit neuen Investitionen Der österreichisch-brasilianischer Feuerfestkonzern verzeichnet für das Vorjahr beim Vorsteuergewinn einen Einbruch von fast 80 Prozent. Konzernchef Stefan Borgas verweist aber auf die weiterhin hohen Margen und kündigt neue Investitionen an. weiterlesen ... Feuerfest 03.02.2021 18:47 RHI Magnesita verkauft zwei Gesellschaften an Finanzfirma Der österreichisch-brasilianische Feuerfestkonzern RHI Magnesita verkauft zwei Gesellschaften in Norwegen und Irland an die in München gemeldete Private-Equity-Gesellschaft Callista. Aktulell beschäftigt RHI Magnesita nach eigenen Angaben rund 13.000 Arbeitnehmer an 35 Standorten und in 70 Vertriebsbüros. weiterlesen ... Advanced Analytics 15.10.2020 09:15 KI in der Produktion: Datenschlacht Die Möglichkeiten der künstlichen Intelligenz erfordern einen neuen Umgang mit Daten ab dem Fabrikstor. Verfolgen Österreichs Maschinenbauer den Wandel mit ausreichend Ausdauer? weiterlesen ... Interview 24.09.2020 11:10 "Zwei Rivalen, die zusammengehen wollen" Die Fusion der Börsenriesen RHI und Magnesita erlebte Barbara Potisk-Eibensteiner an vorderster Front. Mit ihrem Wechsel zu Alfred Heinzels Papier- und Zellstoffimperium nahm die Finanzerin von einer Welt der kurzfristigen Ergebnismaximierung Abschied – und würde jederzeit wieder so handeln. weiterlesen ... KI in der Produktion 15.09.2020 13:16 VRVis-Forscherin Schmidt: "Es ist wenig zielführend, die KI auf fehlerhafte Datenbestände loszulassen" Wie Unternehmen an die wirklich wichtigen Informationen in Produktionsdaten gelangen und diese visuell ansprechend analysieren können, erzählt Johanna Schmidt, Forschungsgruppenleiterin am VRVis. weiterlesen ... Innovation in der Krise 03.09.2020 09:43 Diese Industriebetriebe trotzen der Krise durch Innovation Unternehmen gehen jetzt trotz Sparzwang und Abstandsgebot in die Entwicklungsoffensive: Mit geballten Fäusten, mutigen Investitionen und dem einen oder anderen Ass im Ärmel wollen produzierende Unternehmen den launischen Wind der Krise vertreiben. Kann das gelingen? weiterlesen ... Feuerfest 05.08.2020 14:17 RHI Magnesita: Kürzungen beim Personal - nicht bei Investitionen Der österreichisch-brasilianische Feuerfestkonzern plant trotz der Coronakrise keine Kürzung bei seinen Investitionen, will aber 540 seiner weltweit 13.000 Mitarbeiter abbauen. Standorte in Österreich sollen gestärkt werden, meint Konzernchef Stefan Borgas. weiterlesen ...
Laden ...