Halbleiter 09.03.2020 14:16 Infineon bekommt bei der Übernahme von Cypress Schwierigkeiten Mit der milliardenschweren Übernahme des amerikanischen Herstellers Cypress will Infineon unter die zehn größten Halbleiterkonzerne weltweit aufsteigen. Doch plötzlich legt sich eine US-Behörde quer. weiterlesen ... Schiffbau 09.03.2020 14:05 Milliardenauftrag für Thyssens Schiffbau in Brasilien Die Schiffbausparte von Thyssenkrupp hat in Brasilien den Zuschlag für den Bau von vier Militärschiffen gewonnen. Der Auftrag ist 1,8 Milliarden Euro schwer. Thyssen kooperiert bei dem Auftrag mit zwei Konzerntöchtern von Embraer. weiterlesen ... Steyr Motors 05.03.2020 12:58 Waffenbauer Thales erwartet erst nächstes Jahr stärkeres Wachstum Der französische Waffenbauer Thales, zu dem neuerdings der oberösterreichische Hersteller Steyr Motors gehört, rechnet erst 2021 mit spürbarem Rückenwind. weiterlesen ... Standort 24.02.2020 22:07 Japan will strategisch wichtige Firmen vor Käufern aus China schützen Japan will auisländische Investoren stärker kontrollieren. Treiber hinter der Entscheidung ist die aggressive Einkaufstour chinesischer Geldgeber. Japans neue Regelung soll für Branchen wie Verteidigung, Energie, Luftfahrt, Cybersicherheit und Telekommunikation gelten. weiterlesen ... Luftfahrtindustrie 20.02.2020 15:11 Airbus: 2.400 Kündigungen möglich - wieder zum großen Teil in Deutschland Der Flugzeughersteller schließt Kündigungen in seiner Rüstungssparte nicht aus, zu der auch die Raumfahrt gehört. Offenbar sollen knapp 2.400 Stellen verschwinden - mehr als 800 davon in Deutschland. weiterlesen ... Rüstungsindustrie 19.02.2020 14:50 Eurofighter für Österreich: Airbus hat jetzt die Geldempfänger genannt Airbus hat Österreichs Behörden jetzt die Namen jener 14 Personen genannt, die im Zuge des Eurofighter-Verkaufs Millionen bekommen haben. Verteidigungsministern Klaudia Tanner meint, Österreich müsse jetzt mit allen juristischen Mitteln eine Wiedergutmachung fordern. weiterlesen ... Rüstungsindustrie 12.02.2020 12:25 Eurofighter: SPÖ fordert den Ausstieg Österreichs aus dem Vertrag Die SPÖ fordert nach dem Korruptions-Eingeständnis von Airbus gegenüber der US-Justiz den Ausstieg aus dem Eurofighter-Vertrag. Die Wirtschafts- und Korruptions-Staatsanwaltschaft reagiert jedoch zurückhaltend: Die Vorgänge seien bekannt und in Ermittlungen einbezogen. weiterlesen ...
Laden ...