Elektroautos 06.09.2019 14:57 Varta beim zweiten Konsortium für Batteriezellen an Bord Ein zweites europäisches Konsortium zur Produktion von Batteriezellen nimmt Formen an. Mit dabei sind Chemieriese BASF, Autobauer BMW und Michael Tojners Batteriehersteller Varta. Deutschland will insgesamt drei Konsortien fördern. weiterlesen ... Auftragsforschung 05.09.2019 13:01 Segula öffnet Opels früheres Entwicklungszentrum für andere Autobauer Der französische Auftragsforscher Segula öffnet die von Opel übernommene Infrastruktur anderen Autofirmen. Es gebe großes Interesse von Autobauern und Herstellern aus Europa und Asien, so das Unternehmen. weiterlesen ... Autoindustrie 03.09.2019 13:57 Verkauf abgeschlossen: 700 Ingenieure wechseln von Opel zu Segula Bei Opel ist die Abgabe von Geschäftsteilen an den französischen Auftragsforscher Segula unter Dach und Fach. Die französische Konzernmutter PSA verkauft Gebäude und Anlagen an Segula - 700 Ingenieure müssen mit. weiterlesen ... Autoindustrie 02.09.2019 13:31 Grandland statt Corsa: Opel hat Eisenach komplett umgebaut Nach der Übernahme durch PSA hat Opel mit dem Standort Eisenach sein erstes Werk komplett umgekrempelt: Nach 26 Jahren ist die Fertigung des Kleinwagens "Corsa" ausgelaufen, künftig rollt hier der Stadtgeländewagen "Grandland" vom Band. Außerdem will Opel nach Russland zurückkehren. weiterlesen ... Autoindustrie 29.08.2019 12:47 Opel: Operation am offenen Herzen - und neue Zäune im Stammwerk Am Stammwerk von Opel werden neue Zäune gezogen, Schranken aufgebaut und Abteilungen aufgespalten. Hunderte Mitarbeiter müssen umziehen. Zentrale Teile des eigenen Entwicklungszentrums werden ausgelagert und verkauft. weiterlesen ... Automobilindustrie 20.08.2019 13:28 Experte: Bei Opel werden noch viele tausend Menschen gehen müssen Beim Autobauer Opel werde der Sanierungskurs der französischen Konzernmutter PSA noch viele tausend Arbeitsplätze verschwinden lassen, so Branchenexperte Ferdinand Dudenhöffer von der Universität Duisburg-Essen. weiterlesen ... Automobilindustrie 16.08.2019 14:21 Opel streicht zwei von drei Jobs in seinem Warenverteilzentrum Der Autobauer Opel verkleinert das Warenverteilzentrum in seiner Konzernzentrale am Stammsitz Rüsselsheim: Von den derzeit noch 300 verbliebenen Arbeitsplätzen werden 200 gestrichen. Angestrebt werden jedoch keine Kündigungen, sondern interne Versetzungen, wie es heißt. weiterlesen ...
Laden ...