Handelskonflikt 16.01.2020 11:13 "Waffenstillstand": Neue Vereinbarungen der USA mit China Die Regierung Trump hat fast zwei Jahre gegen die Schieflage im Handel mit China angekämpft und damit den Handel weltweit in Unruhe gebracht. Jetzt scheinen einige der Ziele Washingtons erreicht zu sein: Peking willigt ein, zusätzlich amerikanische Waren im Wert von 200 Milliarden Dollar zu kaufen. weiterlesen ... Autoindustrie 08.01.2020 16:17 Daimler und Bosch bauen Testzentrum in Brasilien aus Die beiden deutschen Konzerne Daimler und Bosch tun sich für ein weiteres Projekt zusammen und errichten in Brasilien ein neues Testzentrum für Autos. weiterlesen ... Nutzfahrzeugindustrie 27.11.2019 21:25 Knorr-Bremse: Mit Zuversicht in ein schwieriges Jahr Beobachter rechnen für nächstes Jahr mit einem Absatzeinbruch bei Lastwagen - doch Knorr-Bremse sieht sich besser dafür gerüstet als die Konkurrenz. In der Bahnsparte erwartet der Zulieferer dagegen ein Plus. weiterlesen ... Nutzfahrzeuge 19.11.2019 14:28 Foton plant Lastwagen mit Elektromotor und Hybridantrieb Der chinesische Partner des deutschen Autobauers Daimler will bei Lastwagen verstärkt auf Elektromotoren, Hybridmotoren oder Wasserstoffzellenantriebe setzen. weiterlesen ... Elektroautos 15.11.2019 17:08 Daimler plant 150.000 Umschulungen auf Elektromobilität Angesichts des Umbruchs in der Autoindustrie vom Verbrennungsmotor hin zur Elektromobilität will Daimler bis 2025 einen großen Teil seiner Mitarbeiter in Deutschland umschulen. weiterlesen ... Nutzfahrzeuge 11.11.2019 12:29 AVL testet mit Ford Platooning in der Türkei Die Entwicklungszentren von AVL in Regensburg und der Türkei kooperieren mit der Niederlassung von Ford in der Türkei bei der Erprobung von Kolonnenfahrten mit Lastwagen. weiterlesen ... Autoindustrie 04.11.2019 15:06 Daimler: Ein Traditionskonzern, der sich selbst in drei Teile aufspaltet Der stolze Premiumhersteller spaltet sich selbst in drei Konzerntöchter auf, die in Zukunft von einer Holding zusammen gehalten werden. Das soll den Autobauer noch offener für neue Investoren machen. Dabei gehört Daimler schon heute zu großen Anteilen zwei chinesischen Konzernen und Geldgebern aus Katar. weiterlesen ...
Laden ...