Pharmaindustrie 12.03.2021 10:43 Georg Knill: Hightech aus Österreich als wichtiger Beitrag für Impfstoffe Forschungsintensive Firmen der Pharmaindustrie wie etwa Novartis werten den Standort massiv auf, so der Chef der Industriellenvereinigung. Es sei "erfreulich, dass Österreich Standort einer weiteren neuen Hightech-Fertigungsanlage ist." weiterlesen ... Impfstoffe 12.03.2021 10:43 Novartis: Technologie in Kundl erlaubt "schnelle Reaktion" auf Mutationen Pharmariese Novartis beginnt bald in Tirol mit der Herstellung der mRNA und des Wirkstoffes für den Impfstoff des deutschen Herstellers Curevac. Mit der Technologie in Tirol sei Novartis auch für kommende Mutationen des Virus gut gerüstet, so der für Österreich zuständige Geschäftsführer Michael Kocher. weiterlesen ... Impfstoffe 08.03.2021 09:43 Impfstoffe: Gemeinsame Pläne Österreichs, Israels und Dänemarks Nach dem Besuch von Kanzler Kurz (ÖVP) in Jerusalem wollen Österreich, Israel und Dänemark enger bei der Produktion von Impfstoffen gegen das Coronavirus kooperieren. Als ersten Schritt kündigen die Regierungschefs die Gründung einer Stiftung an. Langfristig sind gemeinsame vollständige Produktionslinien geplant. weiterlesen ... Pharmaindustrie 08.03.2021 09:36 Impfstoffe: Novartis in Kundl "ein erster Baustein" Ein Jahr nach Ausbruch der Pandemie beginnt Brüssel, seine Industriepolitik allmählich neu auszurichten. Die Produktion von Impfstoffen innerhalb der EU habe nun "oberste Priorität", so der zuständige Kommissar Thierry Breton . Die Schritte von Novartis am Tiroler Standort Kundl seien "ein erster Baustein", sagt dazu Wirtschaftsministerin Schramböck (ÖVP). weiterlesen ... Impfstoffe 04.03.2021 15:46 Novartis wird in Tirol mRNA für Corona-Impfstoffe produzieren Der Schweizer Pharmakonzern Novartis wird an seinem Standort in Kundl in Tirol einen Wirkstoff für einen Impfstoff gegen das Coronavirus produzieren. Abnehmer ist der deutsche Hersteller Curevac. Auch bei Curevac zeigt man sich erfreut über die Zusammenarbeit mit dem Tiroler Werk. weiterlesen ... Standort Österreich 15.02.2021 14:19 Ministerin Schramböck: Interessenten aus Österreich für MAN Steyr Nach dem Rückschlag mit dem "Kaufhaus Österreich" kündigt Ministerin Schramböck eine neue Förderung für den Internethandel an und beklagt die Skandalisierung von Kritik in den Medien sowie bei politischen Gegnern. Zudem verweist sie auf ihre Arbeit im Einsatz um Jobs bei Novartis, Infineon und MAN Steyr. weiterlesen ... Pharmaindustrie 13.02.2021 11:24 Gut für Kundl: Novartis investiert und kauft zu Der zu Novartis gehörende Arzneimittelhersteller Sandoz kauft dem britischen Pharmariesen GSK eine Sparte für Antibiotika ab. Nun plant Novartis Investitionen an seinem Standort in Kundl in Tirol - der wichtigste Standort des Konzerns für die Produktion von Antibiotika. weiterlesen ...
Laden ...