Erdgas 03.07.2020 11:41 Gazprom zahlt nach Urteil polnischem Konzern Kompensation Der russische Energieriese Gazprom hat nach einer Entscheidung eines Schiedsgerichts dem polnischen Gaskonzern PGNiG einen Milliardenbetrag als Kompensation für überhöhte Preise zurückgezahlt. weiterlesen ... Erdgas 02.07.2020 13:28 Drohende Sanktionen gegen Nord Stream 2 - Schröder für Gegenschritte Washington will mit Sanktionen das Großprojekt von Gazprom unter Beteiligung der OMV zurückdrängen. Der deutsche Altkanzler Gerhard Schröder, inzwischen in Diensten von Gazprom und Rosneft, fordert Gegenschritte. weiterlesen ... Mineralölindustrie 01.07.2020 19:13 Ölmulti Shell muss wegen Coronapandemie Milliarden abschreiben Die Coronapandemie trifft die Ölindustrie hart. Ein beispielloser Einbruch der Nachfrage sowie ein daraus folgender Preisrutsch setzen den Unternehmen zu. So muss die britische Shell nun Milliarden abschreiben - ähnlich wie Konkurrent BP. weiterlesen ... Mineralölindustrie 29.06.2020 21:34 Milliardendeal: BP verkauft Petrochemiegeschäft Der Ölkonzern BP verkauft sein Petrochemiegeschäft um 5 Mrd. US-Dollar (rund 4,5 Mrd. Euro). Käufer ist das britische Chemieunternehmen Ineos, wie BP mitteilte. Dabei erhält der Ölkonzern eine Vorauszahlung von 400 Mio. Dollar, weitere 3,6 Milliarden fließen bei Abschluss der Transaktion, der zum Jahresende erwartet wird. Eine weitere Milliarde wird in mehreren Tranchen 2021 gezahlt. 1.700 Mitarbeitern wechseln zum neuen Besitzer Ineos Mit dem Verkauf schließe BP sein Programm zur Abgabe von Geschäften mit einem Wert von insgesamt 15 Mrd. Dollar ein Jahr früher ab als geplant, erklärte das Unternehmen in London. Betroffen von dem Deal sind weltweit mehr als 1.700 Mitarbeiter. Sie sollen auf Ineos übergehen. (dpa/apa/red) weiterlesen ... Anlagenbau 25.06.2020 14:19 OMV und Borealis planen mit Verbund und Lafarge große CCU-Anlage Die OMV und der inzwischen zum Konzern gehörende Chemiekonzern Borealis planen eine Anlage zur Abscheidung und Verwendung von Kohlendioxid im großindustriellen Maßstab. Der Verbund beteiligt sich an der Technologie und liefert grünen Wasserstoff. weiterlesen ... Stahlindustrie 25.06.2020 14:19 Voestalpine verlängert Kurzarbeit für Hälfte der Mitarbeiter in Österreich Die Voestalpine verlängert die Kurzarbeit für mehr als 10.000 ihrer Mitarbeiter in Österreich. Die Situation in der Autoindustrie, der Flugzeugindustrie sowie in den Bereichen Stahl, Öl und Gas, sei nach wie vor schwierig, so Konzernchef Eibensteiner. weiterlesen ... Internationale Konflikte 19.06.2020 15:00 EU verlängert Krim-Sanktionen um ein weiteres Jahr Die EU hat ihre Sanktionen wegen der Annexion der Krim durch Russland um ein weiteres Jahr verlängert. Dazu gehören Beschränkungen für den Import und Export von Waren sowie ein Verbot für das Anlegen europäischer Schiffe. weiterlesen ...
Laden ...