Mineralölindustrie 14.09.2020 15:08 BP: Das Zeitalter einer steigenden Ölnachfrage ist vorbei Wahrscheinlich nie wieder wird die Nachfrage nach Öl wieder steigen, so die spektakuläre Ansage des britischen Mineralölmultis BP - die erste dieser Art unter den "Big Oil"-Konzernen. Nun will BP viel Geld in Erneuerbare pumpen und so den Umstieg schaffen. Inwieweit das aber ausgerechnet diesem Konzern gelingt, bleibt abzuwarten. weiterlesen ... Internationale Konflikte 11.09.2020 12:08 Studie: Bis 2050 ist Lebensraum von einer Milliarde Menschen bedroht Klimawandel, Kriege und andere Krisen werden in den nächsten Jahrzehnten viele Länder der Erde fast unbewohnbar machen, so eine Analyse des britischen Institute for Economics and Peace. weiterlesen ... Klimawandel 09.09.2020 12:03 UNO-Generalsekretär: Wenn nichts passiert, "sind wir dem Untergang geweiht" Wenn es weltweit keinen Kurswechsel gibt, ist die Menschheit nach den Worten des UN-Generalsekretärs Antonio Guterres vom Untergang bedroht. Dringend notwendig seien massive Kurswechsel im Energiebereich, in der Industrie, im Verkehr, in der Landwirtschaft und der gesamten Lebensweise. weiterlesen ... Kunststoffindustrie 07.09.2020 15:48 Verpackungen aus Plastik: Gewessler will ein Pfandsystem und neue Abgaben Umweltministerin Leonore Gewessler will mit einem Drei-Punkte-Plan das Aufkommen an Plastikmüll reduzieren und gleichzeitig Strafzahlungen an die EU vermeiden. Die heimische Abfallwirtschaft spricht von einer "Dreifachbelastung", auch die WKÖ warnt vor einer "Belastungslawine". weiterlesen ... Hintergrund 07.09.2020 15:03 Stichwort: Zuckerproduktion in Österreich Vor allem wegen des Klimawandels und der sich verstärkenden Trockenheit ist im Osten Österreichs die Ernte von Zuckerrüben immer weiter zurückgegangen. Hier die aktuelle Situation anlässlich des Ringens um die Fabrik von Agrana in Niederösterreich. weiterlesen ... Forum Alpbach 04.09.2020 08:22 Alpbach: Klimaziele nur mit einem Mix an Technologien erreichbar Beim Ziel der Klimaneutralität nur auf einzelne disruptive Technologien zu setzen sei zu wenig, meint Mobilitätsforscherin Katja Schechtner: "Jede Innovation zählt". weiterlesen ... Forum Alpbach 04.09.2020 08:21 Technologiegespräche Alpbach: Verzahnung des Verkehrs zentral Zukünftig werden für die individuelle Beweglichkeit erneuerbare Energien, zuverlässige Fahrzeuge, allgemeine Zugänglichkeit sowie sozioökonomische Verträglichkeit eng verzahnt. So setzt die Autoindustrie auf einen Mix von Antrieben, die ÖBB erhöhen die Kapazität. weiterlesen ...
Laden ...