Standort 18.11.2019 14:36 OeNB: "Mit einer Rezession ist in Österreich nicht zu rechnen" Die Industrie in Österreich werde immer stärker von einer Flaute erfasst, heißt es bei der Oesterreichischen Nationalbank. Doch auf der Ebene der gesamten Volkswirtschaft sei allenfalls eine Seitwärtsbewegung zu erwarten - von einem Abgleiten in die Rezession könne demnach keine Rede sein. weiterlesen ... Hybridgetriebe 14.11.2019 13:28 Wie Anger Maschinenbau beim Getriebebau der Zukunft mitmischt Der Trauner Maschinenbauer Anger stellte sein Portfolio um - und ist jetzt auch bei Hybridgetrieben gut im Geschäft. weiterlesen ... Außenhandel 11.11.2019 08:28 Wieder starkes Exportwachstum in Deutschland In Deutschland melden Exporteure das stärkste Exportplus seit zwei Jahren - was die Gefahr einer Rezession weiter sinken lässt. Experten halten für das dritte Quartal sogar eine schwarze Null für möglich. weiterlesen ... Konjunktur 04.11.2019 14:21 DIW: Gefahr einer tieferen Rezession in Deutschland nimmt ab Die deutsche Wirtschaft könnte dem DIW-Institut ihre Talfahrt im laufenden Quartal beenden. Allerdings dürfte die Wirtschaftsleistung im vierten Quartal stagnieren. weiterlesen ... Konjunktur 29.10.2019 16:27 Wifo-Chef: Österreich braucht kein Konjunkturpaket Es sei nicht mit einer Rezession in Österreich zu rechnen, meint Christoph Badelt, Chef des Wirtschaftsforschungsinstituts. Ein klassisches Konjunkturpaket sei daher nicht nötig. Ohnedies seien zuletzt einige expansive Maßnahmen beschlossen worden. weiterlesen ... Halbleiter 28.10.2019 13:38 Ausblick von Texas Instruments bedrückend - AMS AG profitiert Texas Instruments gilt als Branchenbarometer der Halbleiterindustrie, weil der Konzern Chips für viele verschiedene Produkte herstellt. Jetzt setzt der pessimistische Ausblick von Texas Instruments die ganze Branche unter Druck - während die steirische AMS AG sich vom negativen Börsentrend abkoppeln konnte. weiterlesen ... Industrieproduktion 25.10.2019 15:17 Vorarlberger Industrie erwartet einen Konjunkturdämpfer Jedes zweite der von der Industriellenvereinigung befragten Unternehmen in Vorarlberg bewertet die aktuelle Lage als gut. Die IV interpretiert das als Dämpfer. weiterlesen ...
Laden ...