Bahnlogistik 24.10.2019 15:43 Haselsteiner bringt eine neue private Frachtbahn auf Schiene Investor Hans Peter Haselsteiner will neben der privaten Westbahn ab dem kommenden Jahr einen neuen Anbieter im Güterverkehr auf Schiene bringen. Die Geschäftsführung soll der langjährige ÖBB-Manager Reinhard Bamberger übernehmen. weiterlesen ... Bahnindustrie 03.09.2019 13:24 Ibiza-Video: Verkehrsministerium und ÖBB weisen Haselsteiners Vorwürfe zurück Sowohl das Verkehrsministerium als auch die ÖBB haben die Vorwürfe der Westbahn und ihres größten Anteilseigners Hans Peter Haselsteiner beim Thema Direktvergaben zurückgewiesen. weiterlesen ... Bauindustrie 02.09.2019 19:33 Auftragsbestand der Strabag stagniert auf hohem Niveau Der heimische Branchenprimus Strabag hat im ersten Halbjahr die Bauleistung und die Gewinne erhöht. Während es am Bau in Österreich und Deutschland weiter bergauf geht, geraten die Märkte in Tschechien und Slowakei unter Druck. weiterlesen ... Justiz 19.08.2019 11:57 Justiz ermittelt gegen Rene Benkos israelischen Ex-Partner Steinmetz Die Schweizer Justiz ermittelt gegen den israelischen MIltimilliardär Beny Steinmetz. Er soll bei der Erteilung von Lizenzen Schmiergeld in Millionenhöhe bezahlt haben. Steinmetz war einer der Finanziers bei der Übernahme der deutschen Kaufhauskette Karstadt durch den Tiroler Investor Rene Benko und seine Signa Holding. weiterlesen ... Bahn 05.08.2019 14:42 Westbahn beendet Kooperation mit Graz-Köflacher Bahn Der private Bahnbetreiber Westbahn und der ebenfalls private tschechische Anbieter Regiojet haben für den Betrieb auf der Strecke Wien-Prag eine Kooperation vereinbart. Die Zusammenarbeit mit der Graz-Köflacher Bahn wird beendet. weiterlesen ... Bahnlogistik 29.07.2019 15:38 Haselsteiner überlegt Einstieg in Bahnfracht-Verkehr "Im Frachtbereich ist einiges im Gange. Deshalb überlege ich ernsthaft, meine Tätigkeit dahingehend auszuweiten", sagte Hans Peter Haselsteiner, Haupteigentümer des ÖBB-Konkurrenten Westbahn, in einem Interview. weiterlesen ... Bahn 24.07.2019 19:10 Nach Verkauf der Züge an DB: Westbahn will keine Mitarbeiter abbauen Die Westbahn will trotz der angekündigten Halbierung ihres Zugangebots keine Beschäftigten abbauen. Wegen hoher Verluste hat der private Bahnbetreiber diese Woche alle Züge an die Deutsche Bahn verkauft. weiterlesen ...
Laden ...